Junioren-WM, Runde 4: achtköpfige Führungsgruppe

von Klaus Besenthal
15.10.2022 – Nach der am Freitag gespielten 4. Runde des Turniers auf Sardinien besitzen die acht Spieler in der Führungsgruppe jeweils einen Score von 3,5/4. Zu dieser Gruppe gehört neben dem russischen Elofavoriten Andrey Esipenko (auf dem Foto rechts) mit Frederik Svane auch ein Deutscher. In der Partie gegen den Aserbaidschaner Abdulla Gadimbayli wäre für Svane sogar der Sieg möglich gewesen, so dass der deutsche Großmeister den perfekten Score und die alleinige Führung verpasst hat. | Fotos: unichess.it (Facebook)

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

World Junior Chess Championship Open

Frederik Svane hatte das Endspiel mit Springer gegen drei Bauern glänzend behandelt und stand auf Gewinn, doch dann unterlief ihm kurz vor dem Ende der Partie ein kleiner aber folgenschwerer Fehler: Der Aserbaidschaner Gadimbayli konnte sich dank eines taktischen Kniffs überraschend doch noch ins Remis retten:

 

 

Endspiele von Fischer bis Carlsen

Lassen Sie sich vom Endspielexperten Dr. Karsten Müller die Finessen der Weltmeister präsentieren und erklären.

Mehr...

Ergebnisse der 4. Runde

Name Pkt. Ergebnis Pkt. Name
Svane Frederik 3 ½ - ½ 3 Gadimbayli Abdulla
Kozak Adam 3 ½ - ½ 3 Samunenkov Ihor
Kacharava Nikolozi 3 ½ - ½ Ivic Velimir
Esipenko Andrey 1 - 0 Stoyanov Tsvetan
Murzin Volodar 1 - 0 Ghimpu Samuel-Timotei
Sonis Francesco 1 - 0 Sokolovsky Yahli
Batsuren Dambasuren ½ - ½ Isik Alparslan
Petriashvili Nikoloz ½ - ½ Petkov Momchil
Zhu Jiner ½ - ½ Abdurakhmonov Mukhammadali
Jakab Bela ½ - ½ Stefansson Vignir Vatnar

Insgesamt 60 Bretter

Tabelle nach der 4. Runde

Rg. Name Pkt.
1 Gadimbayli Abdulla 3,5
2 Svane Frederik 3,5
3 Esipenko Andrey 3,5
4 Kozak Adam 3,5
5 Samunenkov Ihor 3,5
6 Murzin Volodar 3,5
7 Kacharava Nikolozi 3,5
8 Sonis Francesco 3,5
9 Stefansson Vignir Vatnar 3
10 Ivic Velimir 3
11 Isik Alparslan 3
12 Batsuren Dambasuren 3
13 Zhu Jiner 3
  Abdurakhmonov Mukhammadali 3
15 Kosakowski Jakub 3
16 Jakab Bela 3
17 Horvath Dominik 3
  Petriashvili Nikoloz 3
19 Petkov Momchil 3
20 Droin Augustin 3
21 Davtyan Artur 3
22 Gorshtein Ido 3
23 Galaviz Medina Sion Radamantys 3

Insgesamt 120 Teilnehmer

Partien

 

 

World Junior Chess Championship Girls

Im Mädchenturnier hat Lara Schulze gegen die bulgarische Elofavoritin Nurgyul Salimova verloren, und auch Jana Schneider musste gegen eine kanadische Spielerin eine Niederlage quttieren. Bestplatzierte deutsche Spielerin ist somit vorerst Luisa Bashylina, die nach ihrem Sieg gegen die Irin Trisha Kanyamarala einen Score von 3,0/4 besitzt. Schulze und Schneider stehen jeweils bei 2,5/4. 

Mit Maske oder ohne - diese Frage scheint in diesen Tagen leider wieder wichtiger zu werden

Ergebnisse der 4. Runde

Name Pkt. Ergebnis Pkt. Name
Goltseva Ekaterina 3 ½ - ½ 3 Kamalidenova Meruert
Hrebenshchykova Yelyzaveta 3 ½ - ½ 3 Beydullayeva Govhar
Salimova Nurgyul 1 - 0 Schulze Lara
Schneider Jana 0 - 1 Ouellet Maili-Jade
Priyanka Nutakki ½ - ½ Serikbay Assel
Jarocka Liwia 2 ½ - ½ 2 Malicka Maria
Rudzinska Michalina 2 1 - 0 2 Aydin Gulenay
Urh Zala 2 1 - 0 2 Koubova Anna Marie
Vanduyfhuys Daria 2 1 - 0 2 Gomez Barrera Javiera Belen
Kucharska Honorata 2 ½ - ½ 2 Djidjeli Sarah
Kanyamarala Trisha 2 0 - 1 2 Bashylina Luisa
Nurgali Nazerke 2 ½ - ½ 2 Walter Ema
Cassi Elisa 2 0 - 1 2 Gombocz Zsofia
Radikovic Anamarija 2 1 - 0 2 Aubert Estee
Mkrtchyan Mariam 1 - 0 Pipia Ekaterine
Malikova Marjona 0 - 1 Altantuya Boldbaatar
Kurmangaliyeva Liya 1 - 0 Ishvi Aggarwal
Levitan Ronit 0 - 1 Grozdanovic Anastasia
Simkunaite Gabija ½ - ½ Ruiz Villalba Andrea
Daniilidi Dimitra Lydia 0 - 1 1 Singgih Diajeng Theresa
Hajiyeva Laman 1 1 - 0 1 Middleton Jody
Georges Lisa 1 0 - 1 1 Bucur Denisa-Andreea
Mikic Ivana 1 0 - 1 1 Norlamo Sarabella
Popovic Mateja 1 1 - 0 1 Skaslien Ingrid
Sala Giulia 1 ½ - ½ 1 Le Thuy An
Badenhorst Chloe 1 0 - 1 1 Sebastian Mhage Gerriahlou
Olde Grete 1 1 - 0 1 Muha Magdalena
Gabbani Sara ½ ½ - ½ 1 Femil Chelladurai
Shaw Laurie Ann ½ 0 - 1 ½ Dejanovic Tereza
Ortega Beltran Ximena ½ 1 - 0 ½ Oliveira Beatriz Correia
Saravanan Durga ½ 1 - 0 ½ Velikova Gabriela
Jacobsen Shanne Hedegaard 0 1 - 0 0 Andhin Chethanah
Silvera Pilar 0 ½ - ½ 0 Gardiner Noa Saxon

Tabelle nach der 4. Runde

Rg. Name Pkt.
1 Kamalidenova Meruert 3,5
2 Beydullayeva Govhar 3,5
3 Goltseva Ekaterina 3,5
4 Hrebenshchykova Yelyzaveta 3,5
5 Ouellet Maili-Jade 3,5
6 Salimova Nurgyul 3,5
7 Bashylina Luisa 3
8 Priyanka Nutakki 3
9 Urh Zala 3
10 Rudzinska Michalina 3
11 Serikbay Assel 3
12 Gombocz Zsofia 3
13 Radikovic Anamarija 3
14 Vanduyfhuys Daria 3
15 Schneider Jana 2,5
16 Nurgali Nazerke 2,5
17 Kucharska Honorata 2,5
18 Schulze Lara 2,5
19 Jarocka Liwia 2,5
20 Malicka Maria 2,5
21 Djidjeli Sarah 2,5
22 Walter Ema 2,5
23 Kurmangaliyeva Liya 2,5
24 Mkrtchyan Mariam 2,5
25 Altantuya Boldbaatar 2,5
26 Grozdanovic Anastasia 2,5

Insgesamt 66 Teilnehmerinnen

Partien

 

 

Überblick: alle deutschen Spieler und Spielerinnen

Snr   Name Elo Land 1 2 3 4 Pkt. Rg. Gruppe
3 GM Svane Frederik 2566 GER 1 1 1 ½ 3,5 2 Open
5 WGM Schneider Jana 2331 GER 1 1 ½ 0 2,5 15 Girls
10 FM Schulze Lara 2266 GER 1 1 ½ 0 2,5 18 Girls
28 WFM Bashylina Luisa 2073 GER 1 1 0 1 3 7 Girls

Turnierseite

Die Junioren-WM bei Chess-Results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure