Kasparov und Karpov: "Die Zeit heilt alle Wunden"

22.09.2009 – Die gestrige gemeinsame Pressekonferenz von Anatoly Karpov und Garry Kasparov in Valencia war geprägt von großer Herzlichkeit, gegenseitigen Respekt und Lob für den einstigen Rivalen. Kasparov wies daraufhin, dass die "Zeit alle Wunden heilt" und betonte, wie sehr er sich letztes Jahr über Karpows Geste gefreut habe, als dieser den wegen unerlaubter Demonstration inhaftierten Oppositionspolitiker im Gefängnis besucht habe. Im Anschluss an die Pressekonferenz wurde die Auslosung vorgenommen. Karpov beginnt die erste Partie heute mit den weißen Steinen (ab 19 Uhr live auf dem Fritzserver). Nach der Pressekonferenz wurden die beiden Schachstars von Bürgermeisterin Rita Barbera empfangen. Bei der Pressekonferenz war auch Scheich Sulaiman Abd al-Karim Mohammad al-Fahim zugegen, der im arabischen Schach eine große Rolle spielt und kürzlich den englischen Fußballclub FC Portsmouth gekauft hat.Offizielle Seite...Bilder (Update)...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Fotos: Nadja Woisin


Scheich Sulaiman Abd al-Karim Mohammad al-Fahim und Antaoly Karpov






Geeurt Gijssen mit KK bei der Auslosung der Farben


Karpov hat Weiß gezogen


Simultan Autogramme geben


Der Kasparov-Klan mit Ehefrau und Mutter


Klara Kasparova, Mutter von Garry

Empfang bei der Bürgermeisterin



Simltanvorstellung der beiden Meister









#

Abends beim Diner


Kasparov im Gespräch mit Sulaiman Abd al-Karim Mohammad al-Fahim

Sulaiman Abd al-Karim Mohammad al-Fahim aus Dubai ist Inhaber Hydra Properties und Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate Chess Association. Seit Juli 2009 ist er Inhaber des FC Portsmouth, einem Verein aus der englischen Premier League. Außerdem soll er hinter der Investmentgruppe aus Abu Dhabi stehe, die Manchester City übernommen hat.


Der futuristische "Palau de les Arts de Valencia" ist Schauplatz des Wettkampfes










 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren