Kroatien macht auf: Landesmeisterschaft soll nächste Woche starten

von Klaus Besenthal
12.06.2020 – In Vinkovci soll am Freitag, den 19.6., die diesjährige kroatische Meisterschaft mit zwölf Teilnehmern als Rundenturnier gestartet werden. Wenn nichts mehr dazwischenkommt, dann wäre dies das erste Schachturnier von einiger Bedeutung, das nach dem abgebrochenen Kandidatenturnier und den Corona-Lockdowns in nahezu allen Ländern der Erde wieder stattfinden würde.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

Viele kluge Leute haben in den vergangenen Wochen darüber nachgedacht, wie man das "Abstandsgebot" und eine ganz normale Schachpartie, die zwei Menschen aus Fleisch und Blut an einem Tisch sitzend zusammen spielen, unter einen Hut bekommen könnte. Eine Plexiglasscheibe mit einem kleinen Loch zum Durchgreifen über der Brettmitte? Ein mechanisch betriebener "langer Greifarm"? Oder doch Schach an zwei Brettern, die weit genug auseinander stehen? Plexiglasvisier vor dem Gesicht und Gummihandschuhe? Die Wahrheit ist wohl: Wenn viele kluge Leute nach einer Lösung suchen, sie aber nicht finden, dann gibt es sie vielleicht gar nicht. Bliebe noch das Warten auf den Impfstoff, doch ob er überhaupt kommt und wie wirksam er dann wäre - das alles weiß heute keiner.

Was wäre ein guter Plan B? Wenn ein bestimmtes Gebiet von gewisser Größe "coronafrei" wäre, dann könnten dort auch wieder ganz normale Schachturniere stattfinden. Schon vor Wochen hatte sich zum Beispiel die Stadt Rostock coronafrei gemeldet, weitere deutsche Städte und Landkreise kamen dann später hinzu. Diese Einheiten sind aber zu klein, um eigenständig Corona-Regeln außer Kraft setzen zu können. Neuseeland ist dagegen ein (Insel-) Staat. Dort hat man vor wenigen Tagen erst bekanntgegeben, dass man das Virus besiegt habe. Am anderen Ende der Welt könnte also tatsächlich wieder Schach gespielt werden. 

Der kroatische Großmeister Alojzije Jankovic, Generalsekretär der FIDE-Zone Kroatien, hat nun verkündet, dass sein Land ebenfalls coronafrei sei und die Meisterschaft somit stattfinden könne. Kann das sein, bei einem Staat, der sich gerade auf die Ankunft zahlreicher Sommerurlauber vorbereitet? Das Virus verbreitet sich ja bekanntlich in der Folge länderübergreifender Reisen. Kontrollieren kann man den augenblicklichen Zustand mit Hilfe des "COVID-19-Dashboards" der in den letzten Wochen so oft in den Medien erwähnten "Johns Hopkins University". Dort belegt Kroatien mit seinen gut vier Millionen Einwohnern und 2249 bestätigten Infektionen den Platz zwischen Kuba (2219) und Somalia (2513). Demnach sind in Kroatien 107 Menschen an dem Virus gestorben. Und in der Tat verläuft die Kurve der täglichen Neuansteckungen für den Balkanstaat total flach - es kommen wohl nur noch gelegentliche Einzelfälle hinzu. Bleibt zu hoffen, dass der wiederbelebte Tourismus nicht zu Rückschlägen führen wird.

Vor diesem Hintergrund soll die Landesmeisterschaft im Schach vom 19.6. bis 29.6. durchgeführt werden. Teilnehmen werden elf Großmeister und ein Internationaler Meister:

No.   Name FideID FED Rtg RtgN Club/City
1 GM Bosiočić Marin 14507927 CRO 2625 2576 ŠK Sesvete Agroproteinka, Zagreb
5 GM Kožul Zdenko 14502879 CRO 2597 2587 ŠK Zagreb, Zagreb
2 GM Brkić Ante 14506688 CRO 2593 2557 ŠK Vinkovci, Vinkovci
10 GM Stević Hrvoje 14502569 CRO 2575 2536 ŠK Zagreb, Zagreb
11 GM Šarić Ante 14506254 CRO 2541 2526 ŠK Mornar, Split
6 GM Martinović Saša 14509792 CRO 2532 2521 GŠK Solin-Cemex, Solin
7 GM Palac Mladen 14500116 CRO 2529 2520 ŠK Zagreb, Zagreb
12 GM Zelčić Robert 14500310 CRO 2527 2501 ŠK Zagreb, Zagreb
3 GM Jovanić Ognjen 14504081 CRO 2524 2466 ŠK Liburnija, Rijeka
9 GM Rogić Davor 14501228 CRO 2492 2476 GŠK Solin-Cemex, Solin
8 IM Plenča Jadranko 14527146 CRO 2483 2428 ŠK Liburnija, Rijeka
4 GM Kovačević Blažimir 14502712 CRO 2410 2438 ŠK Novi Zagreb, Zagreb

Titelverteidiger ist Marin Bosiocic, der erneut die Setzliste anführt.

Gespielt wird in der in Schachkreisen nicht ganz unbekannten Kleinstadt Vinkovci, die ganz im Osten Kroatiens nahe der serbischen Grenze liegt.

Kroatischer Schachverband

Die kroatische Meisterschaft bei chess-results



Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren