Kusadasi: Kozul übernimmt alleinige Führung

13.04.2006 – Nach einem Sieg über Predrag Nikolic übernahm Zdenko Kozul (Bild) mit 6,5 Punkten die alleinige Führung bei der Europameisterschaft in Kusadasi, da Vassily Ivanchuk gegen Kiril Georgiev nur remis spielte. Ebenfalls unentschieden trennten sich Alexander Graf und Ashot Anastasian. Arkadij Naiditsch kam gegen Yannick Pelletier indes zum vollen Punkt. David Bramidze gewann zudem gegen Bartosz Socko. Alle drei haben 5,5 Punkte auf dem Konto und befinden sich in Sichtweite zur Spitze. In den Spitzenpartien des Frauenturniers konnte Ekaterina Atalik Corinna Peptan schlagen und Tea Lanchava gewann gegen Elina Danelian. Die beiden Siegerinnen führen nun mit 6,5 Punkten. Elisabeth Pähtz konnte sich durch einen Sieg über Yelena Dembo auf 5,5 Punkte und den neunten Platz verbessern. Turnierseite... Alle Ergebnisse und Statistiken bei Wiener Zeitung... Die Partien Runden 1 bis 8 (Allgemeines Turnier) als pgn-Datei holen... Die Partien Runden 1 bis 8 (Frauenwettbewerb) als pgn-Datei holen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren