Linares: Kampf dem Antischach

29.10.2004 – Nach einigen Jahren Antischach durch zahlreiche kampflose Kurzremisen wollen die Organisatoren von Linares aus ihrer Veranstaltung wieder ein richtiges Schachturnier machen. Juan Fernandez Gutierrez, Bürgermeister von Linares und Organisator hat auf einer Pressekonferenz bei der Schacholympiade in Calviá angekündigt, dass man im kommenden Jahr keine Antrittsgelder mehr zahlen werde und an Stelle dessen hohe Preisgelder auslobe, nämlich 100.000 Euro für den ersten Platz, 75.000 für den zweiten, 50.000 für den dritten, etc. Fünf Teilnehmer sind bereits bekannt, Kasparov, Anand, Topalov, Leko und Vallejo. Ebenfalls eingeladen seien Kramnik und Morozevich. Diese hätten aber noch nicht zugesagt. Erklärung von Juan Fernandez Gutierrez (Video)...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren