London: Sergio „The Phoenix“ Leveque schlägt Hubert Van Melick im Schachboxen

16.03.2010 – Die Schachbox-Saison hat begonnen. In London wurde am Samstag eine Kampfpartie (sagt man so?) zwischen dem Italiener Sergio „The Phoenix“ Leveque und dem früheren Banker Hubert Van Melick ausgetragen. "The Phoenix", der sich nach einem schweren Motorradunfall wieder körperlich nach oben gekämpft hat, setzte sich am Schachbrett durch und entschied den Wettkampf durch Matt. Kommentator war übrigens IM Malcolm Pein. Beim Schachboxen werden elf Runden ausgetragen, fünf im Boxen und sechs im Schach. Laut Schachbox-Promotor Iepe Rubingh wurden bisher alle Matches in den Schachrunden entschieden. Der Kampf in London war der Auftakt von insgesamt fünf Events, die in diesem Jahr in London stattfinden.Video bei Spiegel-online... Video bei Focus-online...WCBO...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren