London: Sergio „The Phoenix“ Leveque schlägt Hubert Van Melick im Schachboxen

16.03.2010 – Die Schachbox-Saison hat begonnen. In London wurde am Samstag eine Kampfpartie (sagt man so?) zwischen dem Italiener Sergio „The Phoenix“ Leveque und dem früheren Banker Hubert Van Melick ausgetragen. "The Phoenix", der sich nach einem schweren Motorradunfall wieder körperlich nach oben gekämpft hat, setzte sich am Schachbrett durch und entschied den Wettkampf durch Matt. Kommentator war übrigens IM Malcolm Pein. Beim Schachboxen werden elf Runden ausgetragen, fünf im Boxen und sechs im Schach. Laut Schachbox-Promotor Iepe Rubingh wurden bisher alle Matches in den Schachrunden entschieden. Der Kampf in London war der Auftakt von insgesamt fünf Events, die in diesem Jahr in London stattfinden.Video bei Spiegel-online... Video bei Focus-online...WCBO...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren