Lublin: Grachev bleibt in Führung

05.06.2009 – Boris Grachev liegt beim Europäischen Schachfestival in Lublin nach sieben Runden weiter in Führung. In seiner Partie gegen Vadim Malakhatko profitierte der junge Russe allerdings davon, dass sein inzwischen unter belgischer Flagge spielender Gegner nach einem geistreichen Opfer nicht den erhofften und wohl auch möglichen ganzen Punkt erzielte. Stattdessen kippte die Partie in wenigen Zügen vermutlich infolge von Zeitnot. Grachev hat nun 5,5 Punkte auf dem Konto und einen ganzen Punkt Vorsprung vor seinem engsten Verfolger Michael Roiz. Radoslav Wojtaszek folgt mit einem halben Punkt weniger auf Rang Drei.Turnierseite mit vielen Bildern und Livepartien...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 


Boris Grachev: Mit Glück und Können in Führung


Vadim Malakhatko: Gute Idee nicht belohnt

 



 

Grachev,B (2652) - Malakhatko,V (2610) [E62]
1st GM Lublin POL (7), 04.06.2009

Durchklicken...

1.c4 g6 2.d4 Lg7 3.Sf3 d6 4.Sc3 Sf6 5.g3 0–0 6.Lg2 c6 7.0–0 Lf5 8.Se1
[8.Sh4] 8...Dc8 9.e4 Lh3 10.f3 Lxg2 11.Kxg2 a6 12.a4 a5 [12...Sbd7 13.Lg5 b5 14.axb5 axb5 15.Txa8 Dxa8 16.cxb5 cxb5 17.Sd3 Da5 18.Db3 b4 19.Lxf6 Lxf6 20.Sd5² ½–½ Jobava,B (2543)-Miton,K (2497)/Ohrid 2001/CBM 084 (82)] 13.Le3 Sa6 14.Sd3 Sd7 15.Dd2 Dc7 16.g4!? e6 17.Tac1 Tae8 18.g5 Sb4 19.Sxb4 axb4 20.Se2 c5 21.Tfd1 Td8 22.b3 Sb8 23.d5 e5 24.Sg3 De7 25.h4 Sd7 26.Th1 Tde8 27.Tcf1 f5 28.exf5 gxf5 29.f4 e4 30.De2 Ld4 31.Td1 Lxe3 32.Dxe3 Dg7 33.Sf1 Se5!? [33...Sf6 34.De2 Sg4 35.Se3 h5=] 34.fxe5 Dxe5 35.Te1?! [35.Th3 f4 36.Dd2 e3 (36...h6!?) mit Kompensation] 35...f4 36.Df2 [36.Dc1 Df5mit schwarzem Vorteil] 36...Dc3 37.Th3 e3 38.De2

38... f3+? [38...Dxb3 39.Tf3 Te4 40.Sh2 (40.Sd2 exd2 41.Dxe4 dxe1D 42.Dxe1 Dxc4–+) 40...Txc4 41.Kh3 Tc2 42.Df1 Tf2 43.Dh1 Dc3 44.Tg1 Dd3 45.Sg4 Df5–+] 39.Txf3+- Txf3 40.Kxf3 Tf8+ 41.Kg4 h5+ 42.gxh6 1–0







Mateusz Bartel


Miachael Roiz


Radoslaw Wojtaszek

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren