Mamedyarov gewinnt Dubai Open

28.04.2004 – Der 18-jährige Shakriyar Mamedyarov gewinnt das stark besetzte Dubai Open. Als Einziger kam der Aserbeidschaner auf 7 Punkte. Zwölf Spieler, darunter der 13-Jährige Magnus Carlsen, belegten mit einem halbe Punkt Rückstand die folgenden Plätze. Carlsen erzielte in Dubai seine dritte GM-Norm und ist damit der derzeit jüngste GM der Welt. Turnierseite... Partienauswahl zum Nachspielen bis Runde 7...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren