Mathieu Carrière: Schau-Spieler

13.08.2002 – Mit der Hauptrolle in Schlöndorffs Verfilmung des Musil-Romans Die Verwirrungen des Zöglings Törless (Der junge Törless, 1966) erlangte Mathieu Carrière Weltruhm und hat seitdem in vielen deutschen und internationalen Film-Produktionen mit gespielt. Aus seiner Liebe zum Spiel und besonders zum Schach hat er nie ein Hehl gemacht und seine Leidenschaft in dem Film Zugzwang (1987) thematisiert. Dort spielt neben bekannten Schauspielern auch Anatoly Karpov mit. In der letzten Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung hat Carrière im Interview seinen zweiten Platz in einem Schachturnier in der Lower East Side (New York, 1965) als einen der größten sportlichen Leistungen angegeben und wünscht sich Schach als Olympische Sportart.Zur Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung online...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren