Mitropa: Deutschland im Mittelfeld

01.06.2010 – Mit drei Unentschieden startete das deutsche Herrenteam (Huschenbeth, Bindrich, Prusikin, Baramidze) in den Mitropa-Cup, der in diesem Jahr vom Schweizerischen Schachverband ausgerichtet wird und in Chur stattfindet. Drei Mannschaftspunkte bedeuten einen Mittelplatz im Feld der zehn Mannschaften. In Führung liegt Italien, das bisher alle Wettkämpfe gewann und mit Fabiano Caruana auch den Topspieler des Turniers in seinen Reihen hat. Heute trifft die deutsche Mannschaft auf den Spitzenreiter. Auch im Frauenturnier, ebenfalls mit zehn Teams gespielt, erzielten die Deutschen (Fuchs, Hoolt) drei Punkteteilungen. Hier liegen Frankreich, Italien und die Slowakei gleichauf (5 P.) in Führung.Turnierseite.... Statistiken bei Chess-results.com...Tabellen, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Männer: Stand nach drei Runden:

Rg. Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 Italien  *        3 3       6 9,5 0
2 Ungarn    *          3   4 7,0 0
3 Schweiz    *            4 6,5 0
4 Österreich ½      *        4   2 3 6,5 0
5 Deutschland          *  2 2   2   3 6,0 1
  Kroatien 1       2  *        3 3 6,0 1
7 Tschechische Republik 1       2    *      3 5,5 0
8 Frankreich   1 0        *      2 3,5 0
9 Slowenien       2      *    1 5,0 0
10 Slowakei     2   1        *  1 4,5 0

Frauen: Stand nach drei Runden

Rg. Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 Frankreich  *      1         2 5 4,5 0
2 Italien    *          1   5 4,0 0
  Slowakei      *          1 5 4,0 0
4 Ungarn 1      *        1   4 3,5 0
5 Deutschland          *  1 1 1     3 3,0 0
6 Tschechische Republik   ½     1  *  1       2 2,5 1
  Slowenien       ½ 1 1  *        2 2,5 1
8 Kroatien   1 ½   1      *      2 2,5 0
9 Schweiz 0   1 1          *    2 2,0 0
10 Österreich ½ ½ ½              *  0 1,5 0

 

 

Fotos: Georg Kradolfer (Turnierseite)


Niclas Huschenbeth


Tschechien-Deutschland


Michael Prusikin


Judith Fuchs


Sarah Hoolt


Uwe Bönsch


Deutschland-Slowenien


Slowenien (Krivec, Rozic)


Fabiano Caruana


Daniele Vocaturo


Die Schweiz mit Jenni und Gallagher


Marina Brunello


Markus Ragger


Ungarns Supertalent Richard Rapport


Barbara Schink (Österreich)


Ungarn

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren