Nao Chess Club verteidigt Titel in Frankreich

09.05.2006 – Der von Nahed Ojjeh gesponserte Nao Chess Club ging am letzten Wochenende mit einem Punkt Vorsprung in die Schlussrunde der französischen Meisterschaft, die in Asnières-sur-Seine ausgetragen wurde. Im Spitzenspiel am Sonntag gegen Verfolger Monaco hätte NAO schon ein Unentschieden zur Titelverteidigung gereicht, doch am Ende stand es 2:1 (bei sechs Remisen) für den Abonnementsmeister. Mitentscheidend für den knappen Sieg des NAO CC war Joel Lautiers Partiegewinn gegen seine frühere Ehefrau Almira Skripchenko an Brett Sieben. Endstand, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Der Spitzenkampf

Monaco - Nao C.C. 1-2 (bei 6 Remis) 

Z.Almasi 2657    v Adams 2720 ½-½
I.Sokolov 2676   v Svidler 2743 ½-½
Krasenkow 2650   v Bacrot 2708 ½-½
Ivanchuk 2731    v Grischuk 2719 ½-½
Dorfman 2594     v Vallejo 2666 ½-½
Renet 2498       v Fressinet 2633 ½-½
Skripchenko 2423 v Lautier 2682 0-1
Marciano 2514    v Nataf 2558 0-1
Miralles 2487    v S.Collas 2392 1-0

Endstand:

1 Nao C. C.   33 11 54 58 4 
2 Monaco      30 11 38 50 12 
3 Clichy      29 11 28 38 10 
4 Evry        25 11 24 42 18 
5 Bischwiller 21 11 -16 19 35 
6 Nice        21 11 -9 22 31 
7 Gonfreville 21 11 -1 25 26 
8 Mulhouse 20 11 -1 28 29 

Partien der Runden 8 und 9 und des Spitzenkampfes der Runde 11 (pgn)...

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren