NEU: "60 minutes" - Theorie kompakt und auf den Punkt

von ChessBase
27.05.2011 – Gönnen Sie sich eine Stunde Schachttraining vom Feinsten. In der neuen Reihe "60 minutes" erklären Ihnen namhafte Spieler und Trainer klassische Eröffnungssysteme oder stellen Ihnen ganz konkrete Ideen für Ihr Repertoire vor. Zum Start erscheinen gleich drei Artikel, die für die Bandbreite der Reihe stehen: Loek van Wely nutzt seine "60 minutes", um Sie mit Schwarz fit für die Sizilianische Najdorf-Variante zu machen. Rustam Kasimdzhanovs liefert mit "Beat the Slav the classical way" einen wichtigen Baustein für d4-Spieler gegen die Slawische Eröffnung (4...dxc4). Und Elisabeth Pähtz zeigt Ihnen, was Sie wissen müssen, um mit 3...Le7 in der Französischen Tarraschverteidigung den ganzen Punkt ins Auge zu fassen. "60 minutes" gibt es nur als Download im ChessBase Shop.Loek van Wely: "Play the Sicilian Najdorf" im Shop kaufen...Rustam Kasimdzhanov: "Beat the Slav the classical way" im Shop kaufen... Elisabeth Pähtz: "3...Le7 gegen Französisch Tarrasch" im Shop kaufen...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren