Neu: "Alexei Shirov: The Philidor Defence"

11.06.2009 – Heute entsteht die Philidor-Verteidigung oft über die Zugfolge 1.e4 d6 2.d4 Sf6 3.Sc3 e5. Nach 4.Sf3 Sbd7 hat Alexei Shirov nun den aggressiven Zug 5.g4!? in die Praxis eingeführt - und damit ausgezeichnete Resultate erzielt. Bei Annahme des Opfers entsteht eine sehr scharfe Stellung. Shirov ist sicher einer der besten Kenner dieses Systems und macht den Zuschauer anhand eigener Partien mit den Feinheiten vertraut. Obwohl er stets die weißen Steine führte, bemüht Shirov sich bei der Darstellung um Objektivität und zeigt auch die Möglichkeiten schwarzen Gegenspiels. Wem das Gambit 5.g4!? zu zweischneidig ist, dem bietet sich in 5.Lc4 Le7 6.0-0 0-0 7.Te1 c6 8.a4 eine vielfach erprobte und solide strategische Spielweise als Alternative an. Auch zu diesem System präsentiert Shirov reichlich eigenes Partienmaterial und diskutiert unter anderem ausführlich die schwierige, aber extrem wichtige Frage, ob und wann Weiß vorteilhaft mit d4-d5 im Zentrum vorgehen kann. Das dritte von Shirov vorgestellte System entsteht nach der traditionellen Philidor-Zugfolge 1.e4 e5 2.Sf3 d6 3.d4. Mit 3...exd4 versucht Schwarz hier seine Probleme radikal zu lösen. Anhand seiner Partie gegen Nisipeanu zeigt Shirov, wie Weiß hier um Vorteil kämpfen kann, behält aber auch hier immer die schwarzen Möglichkeiten im Blick. Fritztrainer-DVD in englischer Sprache. Videospielzeit: 5 h 52 m, 29,90 Euro.Im Shop kaufen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren