Neu: Daniel King: Powerplay 9

27.03.2009 – Wie schätzen Sie die Stellung links ein? Und welchen Plan würden Sie in der Brettstellung als Weißer verfolgen? Die Türme auf der d- oder e-Linie verdoppeln oder vielleicht die Bauern am Königsflügel in Marsch setzen? Als Daniel King diese Stellung vor Jahren gegen Istvan Csom auf dem Brett hatte, bot er ihm Remis an - trotz des materiellen Vorteils von einer Qualität gegen einen Bauern. Und er war erleichtert, als sein Gegner das Angebot annahm. Warum, erklärt er in der Einleitung zu seiner neuen Powerplay-DVD mit dem Titel "Schwerfiguren gegen Leichtfiguren". Ein Thema, bei dem Vereinsspieler ungeheuer viel von Meistern wie Daniel King lernen können. Denn Stellungen mit ungleichen Materialverteilungen sind nicht nur schwer zu spielen, sondern oft schon schwer genug einzuschätzen. Bei der Bewertung der Kräfteverhältnisse spielt eine Vielzahl positioneller Faktoren eine Rolle, z.B. Aktivität der Figuren, Stärken und Schwächen, Koordination der Figuren, Bauernstruktur u.v.m. Um alle im konkreten Fall relevanten Faktoren vor dem Hintergrund der ungleichen Materialverteilung richtig zu gewichten und dann die korrekte praktische Entscheidung zu treffen, dazu bedarf es einer großen Menge an Spielverständnis und auch Erfahrung. Daniel King: "Powerplay 9" im Shop kaufen... Videoausschnitt aus der Einleitung ansehen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren