Neu: Ein Schwarz-Repertoire gegen Anti-Sizilianer - Nicholas Pert

13.01.2021 – Die Sizilianische Eröffnung ist die beliebteste Eröffnung gegen 1.e4, weil sie theoretisch solide ist, aber Schwarz gleichzeitig ein zweischneidiges Spiel bietet. Während es wichtig zu wissen ist, wie die Hauptvariante (2. Sf3 und 3.d4) gehandhabt wird, sind auch die Nebenvarianten sehr wichtig. In dieser Video-Serie gibt GM Nicholas Pert ein starkes und praktisches Schwarz-Repertoire gegen diese Nebenvarianten wie den Zug Lb5, den Grand-Prix-Angriff, die Alapin-Variante und viele mehr, aus seiner jahrelangen Erfahrung beim Spielen der Sizilianischen Eröffnung.

A Black Repertoire versus the Anti-Sicilians A Black Repertoire versus the Anti-Sicilians

In dieser Video-Serie gibt Pert ein starkes und praktisches Schwarz-Repertoire gegen die Anti-Sizilianer wie den Lb5-Sizilianer, den Grand-Prix-Angriff, den Alapin und viele mehr, aus meiner langjährigen Erfahrung beim Spielen des Sizilianers.

Mehr...

Ein Schwarz-Repertoire gegen Anti-Sizilianer

Das Repertoire ist für Spieler gedacht, die 2...Sc6 gegen die Sizilianische Hauptvariante spielen. Diese Videoserie ist die perfekte Ergänzung zu meiner Kalashnikov-Fritzttrainerserie, um Schwarz ein komplettes Repertoire gegen 1...e4 zu geben, aber sie wird auch die anderen sizilianischen Varianten ergänzen. Wenn Sie z.B. den Sveschnikov-Sizilianer (Magnus Carlsens jüngste Wahl), den Accelerated Dragon, Grivas-Sizilianer, die Taimanow-Variante, die Flohr-Variante oder die Löwenthal-Variante gegen die Hauptvariante des Sizilianers spielen, dann kann diese Videoserie verwendet werden, um alle wichtigen Nebenvarianten abzudecken, die Weiß spielen könnte. Es gibt auch viele nützliche Kapitel für Spieler, die andere Sizilianisch-Varianten spielen (die nicht ein frühes Sc6 beinhalten). Ich finde, dass Nebenvarianten auf Klubniveau häufiger vorkommen als die Hauptvarianten, und möglicherweise auch auf Spitzenniveau, daher ist es für jeden Sizilianisch-Spieler wichtig, ein starkes Repertoire gegen diese Nebenvarianten zu haben.

  • Video-Laufzeit: Mehr als 6 Stunden
  • Mit interaktivem Training inklusive Video-Feedback
  • Extra: Kapitel Fortbildung mit Repertoire und Spielmöglichkeiten

Tolle Ergänzungen für diesen Fritztrainer:

A Sicilian Stunner - The Kalashnikov

Diese immer beliebter werdende Eröffnung ist leicht zu lernen, da die schwarzen Figuren meistens schnell und reibungslos entwickelt werden können. Schwarz verfügt über zahlreiche typische Ideen und kommt oft zu Angriff. Alle Varianten wurden gründlich gep

Mehr...

The Shining Sveshnikov Sicilian

Spielen wie ein Weltmeister? Das ist gar nicht so schwer! Bei der Verteidigung seines Weltmeistertitels gegen Fabiano Caruana in London 2018 hat Magnus Carlsen auf den Sveshnikov-Sizilianer gesetzt und so kommt diese DVD zum genau richtigen Zeitpunkt.

Mehr...

Nick Pert stammt aus England, ist Großmeister und hat auf zahlreichen Olympiaden und Europameisterschaften für das englische Team gespielt. Er ist ehemaliger U18-Weltmeister.

Systemvoraussetzungen zum Fritztrainer:

Windows 7 oder neuer

Mindestens: Dual Core, 2 GB RAM, DirectX11, Grafikkarte mit 256 MB RAM, (DVD-ROM-Laufwerk), Windows Media Player 9, Chessbase14/Fritz 16 oder mitgelieferter Reader und Internetverbindung zur Programmaktivierung.
Empfohlen: PC Intel i5 oder AMD Ryzen 3 (Quadcore), 4 GB RAM, Windows 10, DirectX11, Grafikkarte mit 512 MB RAM oder mehr, 100% DirectX10-kompatible Soundkarte, Windows Media Player 11, (DVD-ROM Laufwerk) und Internetzugang Internetverbindung zur Programmaktivierung.

MacOSX
nur im Download erhältlich! 

Mindestens: MacOS "Yosemite" 10.10

A Black Repertoire versus the Anti-Sicilians

In dieser Video-Serie gibt Pert ein starkes und praktisches Schwarz-Repertoire gegen die Anti-Sizilianer wie den Lb5-Sizilianer, den Grand-Prix-Angriff, den Alapin und viele mehr, aus meiner langjährigen Erfahrung beim Spielen des Sizilianers.

Mehr...

Links:


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren