Neu: Schneider-Zinner: Strategieschule Band 3 und Band 4

von ChessBase
22.11.2022 – Die meisten Partien werden zwar durch Taktik entschieden, heißt es. Gute taktische Möglichkeiten sind jedoch das Ergebnis überlegener Strategie. Der österreichische Toptrainer Harald Schneider-Zinner zeigt in seiner Strategieschule, wie man die richtige Strategie findet. Jetzt neu: die Bände 3 (Thema: Blockade und Deblockade) und 4 (Thema: Ungleichfarbige Läufer).

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Harald Schneider-Zinner: Strategieschule

Neu: Band 3 und Band 4

Taktik entscheidet am Ende vielleicht die Partie, aber gute und taktisch ergiebige Stellungen bekommt man im Schach nur mit der richtigen Strategie. Harald Schneider-Zinner ist einer der erfolgreichsten Trainer Österreichs und hat zahlreiche Spitzenspieler geformt. Über 10 Jahre leitete er die Trainerausbildung in Österreich. Hier stellt er in zwei Bänden seine erfolgreiche Strategieschule vor.

Das gesamte Trainingsmaterial des Videokurses wurde vom Autor mehrfach in der Praxis getestet. Oft werden Querverweise der Partien seiner Schüler zu aktuellen Weltklassepartien oder zu Klassikern hergestellt. Der oder die Studierenden bekommen so auch einen Leitfaden für die Analyse seiner (ihrer) Partien und wie er aus diesen lernen und profitieren können.
 

Neu: Harald Schneider-Zinner: Strategieschule 3

Vor beinahe 100 Jahren erschien Aron Nimzowitschs Buch „Mein System“. Nicht alle Ideen haben ihre Gültigkeit behalten, aber manche Erkenntnisse haben so eine Kraft, dass sie bis heute das Spiel der Meister - und der Weltmeister - beeinflussen.

Die wichtigsten Ideen daraus sind die Blockade - und die Deblockade. Sie bestimmen das strategische Geschehen in einer Großzahl der Partien.

Der erfahrene Trainer IM Schneider-Zinner erklärt und interpretiert Nimzowitschs Ideen im 3. Band der Strategieschule in seiner eigenen Form anhand neuer Weltklassepartien und Partien von Spielern und Spielerinnen, mit denen er lange zusammen gearbeitet hat.

Mehrere seiner Schüler sind heute Nationalspieler. Die meisten Partien aus diesem Lehrwerk wurden von seinen Schützlingen studiert und mehrfach im Training bearbeitet.

Neu: Streaming auf iPad und Tablet inclusive.

 

Harald Schneider-Zinner: Strategieschule 3: UVP 29,90 €

Im Shop kaufen...

 

Neu: Harald Schneider-Zinner: Strategieschule 4 

Ungleichfarbige Läufer im Mittelspiel bevorzugen den Angreifer. Der Kampf um die Initiative rückt in den Mittelpunkt des Geschehens. So aggressiv spielen, wie nur möglich, lautet meist die Devise.

IM Harald Schneider-Zinner leitete 10 Jahre lang die Trainerausbildung in Österreich. Im 4. Band der Strategieschule erläutert er anhand moderner Partien die Unterschiede zwischen Endspielen und Mittelspielen mit ungleichfarbigen Läufern und zeigt typische Muster und Übergänge (u.a. in der Najdorfvariante).

Das Material dieses Lehrwerks wurde mehrfach in seinen Trainings erprobt. Mehrere Schüler Schneider-Zinners sind heute Großmeister oder internationale Meister.

Neu: Streaming auf iPad und Tablet inclusive!

 

 

 

Harald Schneider-Zinner: Strategieschule 4: UVP statt 29,90

Im Shop kaufen...

 

Bundle: 
Harald Schneider-Zinner: Strategieschule Band 1 bis 4: UVP 99,90

Im Shop kaufen...


Bundle für Besitzer der Bände 1 und 2: 

Harald Schneider-Zinner: Strategieschule Band 3 und 4: UVP 54,90 €

Im Shop kaufen...

 


Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure