NEU: "The complex Najdorf" von Viktor Bologan

15.04.2016 – Viktor Bologan ist nicht nur ein äußerst starker Großmeister und erfolgreicher Trainer und Autor. Er ist auch ein Freund klassischer Eröffnungsbehandlung. Auf seiner neuen Najdorf-DVD stellt er Ihnen ein Repertoire vor, in dessen Zentrum der klassische Aufbau mit ...e5 steht. GM Steingrimsson hat sich die DVD angesehen und ist auf viele interessante Ideen gestoßen. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Viktor Bologan: The complex Najdorf

Rezension von GM Hedinn Steingrimsson

GM Viktor Bologan bietet Ihnen mit dieser DVD ein komplettes Schwarzrepertoire auf der Grundlage der Sizilianischen Najdorf-Variante, die nach den Zügen 1.e4 c5 2.Sf3 d6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 a6 beginnt. Neben Videolektionen mit einer Gesamtspielzeit von 6,5 Stunden wird interaktives Training zu den Schlüsselthemen sowie eine Datenbank mit vertiefenden Analysen und eine weitere Datenbank mit 50 Musterpartien geboten.

Alles in allem gefällt mir diese DVD. GM Bologan ist ein Spitzen-Großmeister. Auf dem letzten Turnier, an dem wir beide teilgenommen haben – die Europäische Mannschaftsmeisterschaft – erzielte Bologan eine brillante Performance von 2845 ELO, s. Interview with Viktor Bologan. Und ich habe den Eindruck, dass GM Bologan auf dieser DVD sein eigenes Najdorf-Repertoire präsentiert.

Beispielvideo


Seine Variantenauswahl ist ziemlich klassisch. In den meisten Fällen spielt Schwarz den prinzipiellen aber heutzutage mitunter etwas altmodischen Aufbau mit ...e5. In der aktuellen Najdorf-Mode besitzt Schwarz tendenziell etwas mehr Flexibilität. So wird z.B. nach dem populären 6.Le3 gegenwärtig am häufigsten 6…Sg4 gespielt. Dass der klassische Aufbau mit …e5 etwas an Beliebtheit verloren hat, hat gewisse Gründe. Bologan packt den Stier bei den Hörnern und bietet auf seiner DVD interessante Lösungen für die schwarzen Probleme.

Manche kritischen Varianten werden nicht im Videoformat untersucht, doch das gleicht GM Bologan durch eine ausführliche Behandlung in der mitgelieferten Datenbank aus. In didaktischer Hinsicht macht er einen guten Job. Mir gefällt, dass ihm an einer effektiven Nutzung der DVD auf Seiten der Zuhörer gelegen ist: Er kommt schnell zum Punkt und spricht in angemessenem Tempo, nicht zu langsam aber auch nicht zu schnell. Das Niveau seiner Erläuterungen ist relativ hoch (ab ELO 2000 aufwärts).

Spieler mit einer niedrigeren Wertungszahl werden auch von dieser DVD profitieren, aber sie werden sich manches mehrmals ansehen müssen, um alle subtilen Ideen zu verstehen. Bologan erklärt die Schlüsselthemen und Prinzipien der kritischen Theoriestellungen sehr gut. Er legt die Pläne für beide Seiten dar und versucht von hier aus die folgenden Züge vorherzubestimmen. Manchmal hätte er die Varianten in seiner Datenbank vor der Aufnahme noch einmal einstudieren sollen, denn ab und zu kommt es vor, dass in der Partie ein Zug folgt, der nicht seiner Empfehlung entspricht. Auf der anderen Seite hat das den Vorteil, dass die Zuhörer aufmerksam bleiben und die Präsentation lebendig ist, weil Bologan während der Aufnahme wirklich nachdenkt und nicht nur auswendig gelernte Varianten runterspult. Sein Vortragsstil ist ein bisschen sehr ernst, es gibt keine Scherze. Für mich ist das aber völlig in Ordnung - es trägt mit dazu bei, seine Zeit mit dieser DVD gewinnbringend auszufüllen. Generell habe ich den Eindruck, dass die Varianten sowohl in der Video-Präsentation als auch in der mitgelieferten Datenbank gut und durchdacht zusammengestellt sind.

Fazit

Bologans “The complex Najdorf” bekommt von mir 4.5 von 5 möglichen Sternen. Der letzte fehlende halbe Stern hätte die DVD verdient gehabt, wenn einige kritische Varianten nicht nur in der Datenbank sondern auch im Video analysiert worden wären. Bologan stellt ein interessantes Repertoire vor, bei dem Najdorf nicht in einer neuen Weise interpretiert wird, sondern bei dem Schwarz die Herausforderungen an die traditionellen Varianten wirklich zu meistern versucht. Es würde mich nicht überraschen, wenn wir hier wirklich Bologans eigenes Najdof-Repertoire vor uns haben. Die DVD ist gut geeignet für Spieler, die mit Schwarz auf Gewinn spielen möchten und die interessante und zweischneidige Stellungen anstreben, in denen alle drei Resultate möglich sind. Die Najdorf-Variante bietet ein reiches Spektrum an Stellungstypen, manchmal ganz klassisch, manchmal aber verharrt z.B. der schwarze König für längere Zeit im Zentrum. Najdorf genießt einen guten Ruf und diente Spielern wie Garry Kasparov als Hauptwaffe gegen 1.e4. Angesichts der vielen hochklassigen Partien, die bereits mit der Najdorf-Vatiante bestritten wurden, gehört die Beschäftigung mit dieser Eröffnung praktisch mit zu einer umfassenden Schachausbildung.

Viktor Bologan: The complex Najdorf

 

• Videospielzeit: 6 Stunden 31 min (English)
• Interaktiver Abschlusstest mit Video-Feedback
• Datenbank mit mehr als 50 Musterpartien und zusätzlich die vollen Analysen der Varianten aus den Videos.

 

€ 29,90

Lieferbar per Download oder auf DVD-ROM (Post). Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands.

Fritztrainer im ChessBase Shop bestellen.

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors