Noch mehr über Absperrungen

13.01.2010 – Unser Endspielblog startete mit dem Thema Absperrung ins neue Jahr. Bereits eine Woche später können wir zwei weitere Beispiele zu diesem wichtigen Thema anbieten. In Getz-O'Toole, gespielt beim Masters in Hastings, gewann Weiß musterhaft mit Hilfe einer horizontalen Absperrung. Eine vertikale Absperrung gab es in Sasikiran-Aronian bei der Mannschafts-WM in Bursa zu sehen. Hier wäre Remis eigentlich das korrekte Ergebnis gewesen, aber der armenische Weltklassespieler griff daneben, wonach Sasikiran nichts mehr anbrennen ließ und die Stellung mit sauberer Technik gewann. Hätten Sie an Aronians Stelle in der Diagrammposition den richtigen Zug gefunden? Schwarz am Zug remisiert!Getz-O'Toole und Sasikiran-Aronian...Endspiel-DVD Turmendspiele von Karsten Müller...ChessBase Magazin Online...Größeres Diagramm

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Stellung nach 53.Kg5
Schwarz am Zug remisiert



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren