Nona Gaprindashvili wird 65

03.05.2006 – Heute feiert die langjährige Frauenweltmeisterin Nona Gaprindashvili ihren 65. Geburtstag. 1962 wurde die Georgierin Weltmeisterin und dominierte das Frauenschach anderthalb Jahrzehnte unangefochten, bis sie ihren Weltmeistertitel 1978 an Maja Chiburdanidze verlor. Gaprindashvili wurde auch als erster Frau der GM-Titel der Männer verliehen, allerdings ohne dass sie die notwendigen Normen erzielt hatte - ein Umstand, der später für Kontroversen sorgte, als Zsuzsa Polgar behauptete, die erste Frau zu sein, die den GM-Titel der Männer am Brett erworben hatte. Wie gefährlich die leidenschaftliche Spielerin als Gegnerin war, erfuhr ein einmal ein anderer Georgier und leidenschaftlicher Spieler: Roman Dzindzishachvili, als er ihr in einer spannenden Partie unterlag.Zur Partie...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren