Politschach: Schwarz gegen Rot

19.05.2009 – Nur noch wenige Wochen - dann stehen in Thüringen Wahlen an. Die regierende CDU (2004: 43%) unter Ministerpräsident Dieter Althaus wird von einer "roten" Koalition, bestehend aus der ehem. PDS, jetzt "Die Linke", und der SPD herausgefordert. Zünglein an der Waage könnten die Grünen werden, die entweder mit Rot oder Schwarz koalieren könnten. Eine politische Schachpartie, die von der Thüringer Allgemeinen nun auch als solche in Szene gesetzt wurde. Mit dem Personal der thüringer Parteien ruft die TA ihre Leser zum Mitspielen auf. Unter der Anleitung von Experten, darunter übrigens auch Fred Fertig, stimmen die Leser nach eigener Wahl für die eine oder andere Seite ab. Bisher geschehen: 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6. Ob das Ergebnis auch für die am 30. August stattfinde Wahl bindend ist, wurde bisher noch nicht deutlich gemacht. Trailer... Die roten Figuren... Die schwarzen Figuren... Die Partie...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren