Polonia Warschau in Lublin auf Meisterkurs

17.09.2009 – In Lublin wird derzeit die polnische Mannschaftsmeisterschaft "Ekstraliga" ausgetragen. Zehn Mannschaften spielen im Modus jeder gegen jeden die Meisterschaft als geschlossenes Rundenturnier aus. Die Wettkämpfe werden an sechs Brettern gespielt, wobei das sechste Brett ein reines Frauenbrett ist. Gewertet wird nach Mannschaftspunkten. Nach fünf Runden liegt die Mannschaft von Polonia Warschau (Krasenkow, Macieja, Kempinski, Rozentalis, Olszewski, D. Czarnota) miz 9 Punkten in Führung. Das Team gab nur in Runde Drei gegen Pasjonat Dankowice ein Remis ab und gewann alle übrigen Kämpfe. Engster Verfolger ist Polonia Votum Wrocław (8 P.) vor HetMaN Szopienice Katowice (7 P.). Die Mannschaften sind zum weitaus größten Teil mit einheimischen Spielern besetzt. Die wenigen Ausnahmen stammen aus Nachbarländern wie Litauen, Tschechien und der Ukraine. Turnierseite...Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Fotos: Turnierseite


Rozentalis und Kempinski von Polonia Warschau


Krasenkow


Rozentalis schaut auf


 

 

 








Bartosz Socko


Einer von wenigen Ausländern: Andrej Volokitin


Radoslaw Wojtaszek schaut über die Köpfe

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren