Rechtes gegen linkes Alsterufer mit Ehrengästen und live-Schalte nach Südafrika

26.03.2010 – Am kommenden Mittwoch wird im Hamburger CCH wieder das größte Schulchachturnier der Welt "Rechtes gegen linkes Alsterufer" ausgetragen. Ab 10 Uhr gehen ca. 3000 Hamburger Schüler an den Start und sammeln Punkte für ihr Alsterufer. Als Ehrengäste werden Bildungssenatorin Christa Götsch, der frühere Fußballnationalspieler Marco Bode, der Deutsche Meister Niclas Huschenbeth und SAGA-GWG Vorstand Dr. Thomas Krebs zur Eröffnung anwesend sein. Im Rahmenprogramm spielen Hamburger Schachspieler gegen Schüler der Metro Chess Academy in Durban (Südafrika), dem ersten Spielort der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der kommenden Fußball-WM. Am Nachmittag schließen sich Blitzturnier und Ehemaligenturnier an das Schulturnier an. Programmheft...Pressemitteilung...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Pressemitteilung

Hamburger Schachklassiker „Rechtes Alsterufer gegen Linkes Alsterufer“ am 31. März 2010 im CCH
2800 Schülerinnen und Schüler am Schachbrett

Bildungssenatorin Christa Goetsch, Ex-Fußball-Nationalspieler Marco Bode und der Deutsche Schachmeister Niclas Huschenbeth machen den Eröffnungszug.

Das größte Schulschachturnier der Welt „Rechtes Alsterufer gegen Linkes Alsterufer“ bleibt auch im 52. Jahr seines Bestehens für die Schülerinnen und Schüler der Hansestadt die Attraktion des Schulsportjahres – das Turnier im Hamburger Congress Centrum ist wieder einmal ausgebucht!

Auch dieses Jahr wird eine Schule via Internet teilnehmen: die „Metro Chess Academy“ aus Durban in Südafrika, wo im Juni die Fußballweltmeisterschaft für die deutsche Nationalmannschaft beginnt. 3 Monate vorher findet das "Eröffnungsspiel" am Schachbrett statt. Diese Partie eröffnet Bildungssenatorin Christa Goetsch. Unterstützt wird sie vom ehemaligen Fußball-Nationalspieler Marco Bode und dem frischgebackenen Deutschen Meister und Schüler des Wilhelm Gymnasiums Niclas Huschenbeth (18).

Mit der SAGA GWG und der Schachsoftwarefirma „ChessBase“ sichern zwei Sponsoren diese „Hamburgensie“, die Hamburgs Stellung als Deutsche Schulschach-Hauptstadt dokumentiert.

Mittwoch, den 31. März 2010

10.00 Uhr Eröffnungszug durch die Bildungssenatorin Christa Goetsch

Ex-Fußballnationalspieler Marco Bode

Deutscher Meister Niclas Huschenbeth

SAGA-GWG Vorstand Dr. Thomas Krebs

12.30 Uhr Siegerehrung

Congress Centrum Hamburg
 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren