Rublevsky gewinnt Aerosvit-Turnier

01.07.2006 – In der letzten Runde des Aerosvit-Turniers in Foros/Jalta wurde Sergey Rublevsky auf dem Weg zum Turniersieg nicht mehr geprüft. Seine Partie gegen Alexander Grischuk endete mit einem raschen Remis. Verfolger Vassily bemühte sich gegen Alexej Shiorv lange um den vollen Punkt, musste aber in einem technischen Remisendspiel ins remis einwilligen. Der amtierende Meister Sergey Rublevsky konnte damit in nach seinem eher mäßigen Abschneiden bei der Schacholympiade wieder einen großen Erfolg feiern. Dritter hinter Ivanchuk wurde mit einem weiteren halben Punkt Rückstand Viktor Bologan. Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Alle Partien...

 

Fotos: Turnierseite


Ivanchuk (mitte) liebt Schlussfeiern


Die drei Besten und das Organisationsteam

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren