Schachpreis für Björn Lengwenus

10.02.2009 – Zur heutigen Auszeichnung von Björn Lengwenus mit dem Deutschen Schachpreis hat die Welt in einem Artikel die Leistungen des Hamburger Schulleiters gewürdigt. Der engagierte Lehrer Hat zuletzt in Hamburg die Aktion "Schach statt Mathe " ins Leben gerufen. Nachdem in einer Studie festgestellt wurde, dass Schach kreatives Denken fördert und auch zu besseren Leistungen in anderen Fächern führt, wurde in einer Modellschule eine Stunde Mathe zugunsten von Schachunterreicht geopfert. Demnächst wird Lengwenus, Co-Autor des Fritz&Fertig-Lernprogramms, das größte Schulschachturnier der Welt "Rechtes gegen linkes Alsterufer" organisieren. Die heutige Preisverleihung findet in Anwesenheit der Hamburger Bildungssenatorin Christa Goetsch statt. Die Welt: Schach statt Mathe...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren