Short gewinnt Meisterschaften der EU

17.09.2006 – Eine Runde vor Schluss lagen gleich sieben Spieler punktgleich an der Tabellenspitze der EU-Meisterschaften, so dass die Spannung bis zum Schluss anhielt. In der letzten Runde war dann der frühere WM-Kandidat Nigel Short der Mann mit den besten Nerven. Er konnte als Einziger seine Partie gewinnen und sich mit 7,5 Pkt. den Titel holen. Klaus Bischoff wurde Achter, Thomas Luther Dreizehnter. Gastgeber des Turniers war das World Museum in Liverpool. Die herrliche Kulisse der Stadt an der Merseymündung erweckt den Wunsch nach weiteren Schachturnieren, die dort stattfinden mögen. In der Vorschlussrunde war es zu einer Unterbrechung des Turniers gekommen, als im Museum ein Feueralarm ausgelöst wurde: "Fire alarm on the boards!," sozusagen. Doch Shirov war gar nicht am Start und nach einer kurzen Unterbrechung wurde die Runde fortgeführt. Turnierseite...Endstand, Partien, Fotos...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Meisterschaft der Europäischen Union
6.-15.September 2006


Liverpools Uferkulisse


Literarisch: die Merseyfähre


Museum für die berühmtesten Söhne der Stadt


2008 werden

Alle Partien abspeichern...

Endstand:

1 Short,N 2676 7.5/10
2 Gordon,S 2443 7.0/10
3 McShane,L 2614 7.0/10
4 Sulskis,S 2514 7.0/10
5 Jones,G 2416 7.0/10
6 Gormally,D 2513 7.0/10
7 Galego,L 2528 7.0/10
8 Bischoff,K 2533 7.0/10
9 Van der Weide,K 2446 7.0/10
10 Williams,Si 2473 6.5/10
11 Hebden,M 2532 6.5/10
12 Conquest,S 2534 6.5/10
13 Luther,T 2589 6.5/10
14 Ciuksyte,D 2440 6.5/10
15 Rudd,J 2328 6.5/10
16 Haslinger,S 2423 6.0/10
17 McNab,C 2433 6.0/10
18 Pert,N 2503 6.0/10
19 Gyimesi,Z 2616 6.0/10
20 Pritchett,C 2289 6.0/10
21 Medvegy,Z 2518 6.0/10
22 Miezis,N 2527 6.0/10
23 Swinkels,R 2286 6.0/10
24 Brandenburg,D 2392 6.0/10
25 Hanley,C 2419 6.0/10
26 Karttunen,M 2422 6.0/10
27 Wallace,P 2242 6.0/10

...


84 Spieler

Fotos: Stephen Connor, David Clayton (Turnierseite)
 

 


Die St. Georges Hall, 1854 erbaut, gilt als Europas schönstes neoklassizistisches Bauwerk.




Hier sollen 2008 die Britischen Meisterschaften durchgeführt werden


Feueralarm in der achten Runde - dabei war Shirov gar nicht am Start


Charakterkopf Patrick Bennett


Stepehen Gordon forcierte gegen Nigel Short ein ewiges Schach im 26.Zug.
"I was fritzed out", meinte Short.


Luke McShane nimmt gegen Sulzkis Platz


IM Stewart Haslinger (England) gegen GM Colin McNab (Schottland)


Alexandra Wilson (Schweiz)


Das Nelson-Denkmal zeugt von der ehemaligen Potenz des Empires

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren