Spannendes Finish in Moskau

von ChessBase
07.02.2009 – Es ist eins der stärksten, wenn nicht sogar das stärkste Open des Jahres: das Moskau Open. Entsprechend spannend ist die Situation zwei Runden vor Schluss. Nicht weniger als fünf Spieler liegen mit 6 aus 7 gemeinsam auf Platz 1: Sergei Tiviakov, Alexander Onishuk, Ian Nepomniachti, Ernesto Inarkiev und Viorel Iordachescu. Bei den Damen führt im Moskau Natalia Pogonina die Tabelle mit 6,5 Punkten aus 7 Runden mit einem halben Punkt Vorsprung auf Svetlana Matveeva alleine an. Die deutsche Teilnehmerin Elisabeth Pähtz liegt mit 5 Punkten auf dem 12. Platz.Turnierseite (engl.)..., Partien Männer (Auswahl)..., Partien Frauen (Auswahl)...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren