Sparkassen Chess Meeting 2004

22.07.2004 – Heute steigt in Dortmund die Auftaktrunde des Sparkassen Chess Meeting 2004. Es ist die 32. Auflage dieses Spitzenevents, bei dem in diesem Jahr schon allein deshalb für außergewöhnliche Spannung gesorgt ist, dass zunächst in zwei Vierergruppen und anschließend im K.o.-System gekämpft wird. In Gruppe 1 spielen Anand, Swidler, Rublewski und Naiditsch, in Gruppe 2 Kramnik, Leko, Titelverteidiger Bologan sowie Karjakin. Somit kommt es bereits in der Vorrunde zum Aufeinandertreffen der WM-Gegner Peter Leko und Wladimir Kramnik. Letzterer verriet gestern Gerd Niewerth von der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, wie er sich auf diese besondere Aufgabe vorbereitet hat - "Ein kleines Brett, eine unendliche Welt"...Zum Kramnik-Interview in der WAZ...Offizielle Turnierseite mit Liveübertragungen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren