Speedchess Championship: Magnus Carlsen vs. Hikaru Nakamura

von ChessBase
18.12.2022 – Mit 17:9 hat Magnus Carlsen am Freitag das Halbfinale der Speedchess Championship auf chess.com gegen Maxime Vachier-Lagrave gewonnen. Zuvor hatte bereits Hikaru Nakamura das andere Halbfinale mit 14,5:10,5 gegen Nihal Sarin gewonnen. Am Sonntag kommt es zum großen Finale zwischen Carlsen und Nakamura. Ab 20 Uhr: Live-Kommentare von Laurent Fressinet und Peter Leko. | Grafiken: chess.com

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Plattform chess.com führt derzeit ihre 6. Speedchess Meisterschaft durch. Gespielt werden 90 Minuten lang Blitzpartien mit 5+1, 60 Minuten lang Blitzpartien mit 3+1 und 30 Minuten lang Bulletpartien 1+1. Der Preisfonds beträgt 100.000 USD.

Das Finale bestreiten am Sonntag (20 Uhr deutscher Zeit) Magnus Carlsen und Hikaru Nakamura.

Zeitplan

Halbfinale 1, Hikaru Nakamura vs Nihal Sarin: 15. Dezember, 15:00 Uhr
Halbfinale 2, Magnus Carlsen vs Maxime Vachier-Lagrave: 16. Dezember, 19:00 Uhr

Finale, Magnus Carlsen vs Hikaru Nakamura: 18. Dezember, 20:00 Uhr


Turnierseite...

Videos bei Chess.com...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure