Starker Auftakt in Biel

19.07.2009 – In Biel fühlt sich Alexander Morozevich augenscheinlich wohl. Drei Mal hat er hier bereits gewonnen und auch das Großmeisterturnier 2009 begann er mit einer hübschen Partie im typischen Stil. Mit Weiß kam er gegen Evgeny Alekseev trotz frühem Damentausch zu Mattangriff. Alekseev fand keine Verteidigung und gab im 34. Zug auf. Auch die beiden anderen Partien waren spannend. Maxime Vachier-Lagrave spielte mit Weiß gegen Vassily Ivanchuk, der die energische Eröffnungsbehandlung seines jungen Gegners mit einem Damenopfer konterte, das schließlich in Remis durch Zugwiederholung mündete. Scharf und taktisch war auch die Begegnung zwischen Boris Gelfand und Fabiano Caruana, doch auch sie endete schließlich mit Remis durch Zugwiederholung.Turnierseite..., Partien der ersten Runde...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren