Stichkampf in Graz: Erste Partie remis

30.11.2003 – Um 9 Uhr begann am Sonntag früh in Graz der Stichkampf zwischen Shredder und Fritz um den Titel des Computerweltmeisters. In der ersten Partie konnte Shredder mit den weißen Steinen einen starken Angriff gegen den unrochierten König von Fritz initiieren, der allerdings nicht ganz durchdrang. Die hochtaktische und komplizierte Partie endete im 37.Zug mit Remis durch Zugwiederholung. Um den 30.Zug stürzte die Grafikkarte im Rechner von Shredder ab, wahrscheinlich weil die umstehenden Zuschauer den Luftzustrom für die Kühlung unterbrochen hatten. Nach einer kleinen Pause ging es weiter. Der Stichkampf geht über zwei Partien mit 2x60 Minuten. Die zweite Partie startet ca. 10.45 Uhr. Die erste Stichkampfpartie zum Nachspielen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren