Street Chess am autofreien Sonntag

von ChessBase
16.09.2009 – Zum zweiten Mal in diesem Jahr werden am kommenden Sonntag (20.9.) in Hamburg einige Hauptverkehrsstraßen der Stadt vorübergehend der nicht-motoriserten Bevölkerung zugänglich gemacht. Unter dem Motto "Freie Fahr fürs Klima" werden rund um den Dammtorbahnhof, von der Kennedybrücke bis Alsterglacis die Straßen für den Autoverkehr gesperrt. Stattdessen lädt der Hamburger Verkehrsverband zum kostenlosen Bus-und U-Bahnfahren ein. Auf den Straßen am Dammtorbahnhof kann man dann u.a. mehrspurig das Tanzbein schwingen oder sich beim Schach den Kopf zerbrechen. Der Hamburger Schachklub lädt alle Schachfreunde zum Anfängerunterricht, Streetchess oder Uhrenblitzsimultan ein. Freie Fahrt fürs Klima... Schachprogramm... (Flyer, 8 MB)

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren