Superfinale: sechs Remis

10.10.2008 – Die gestrige sechste Runde des Superfinales der Russischen Meisterschaft brachte im Hinblick auf die Rangfolge keine neuen Erkenntnisse. Alle Partien endeten remis, zum Teil erst nach längerem Kampf. Peter Svidler führt weiter das Feld mit einem halben Punkt Vorsprung vor Nikita Vitiugov an, gefolgt von einem breiten Verfolgerfeld mit Alexander Morozevich in der besten Sprintposition.Turnierseite...Tabelle, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

 


 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren