Svidler führt weiter

12.10.2008 – Nach acht Runden führt Peter Svidler beim Superfinale der russischen Meisterschaft mit 5,5 Punkten weiter die Tabelle an. In der achten Runde gab es nur eine entschiedene Partie und für die sorgte Alexander Morozevich. In einer ausgeglichenen Stellung versuchte er es gegen Tomashevsky mit der Brechstange und verlor so schließlich. Svidler stand gegen Vitiugov lange Zeit aussichtsreich, konnte aber die hartnäckige Verteidigung seines Gegners am Ende nicht überwinden.Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...




Superfinale der russischen Meisterschaft - Stand nach acht Runden:






Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren