Tigran Kotanjian führt in Jerewan

von ChessBase
21.01.2009 – Nach acht Runden liegt Tigran Kotanjian bei den Armenischen Einzelmeisterschaften in Jerewan in Führung. Mit vier Siegen und vier Remis kommt der 28-jährige GM als einziger Spieler auf 6 Punkte. Artur Chibukhian und Ashot Anastasian bilden mit je 5,5 Punkten das Verfolgerfeld. Mit Artashes Minasian und Tigran L Petrosian nehmen auch zwei Spieler der erfolgreichen armenischen Olympiademannschaft teil. Die beiden Nationalspieler konnten sich bisher jedoch noch nicht entscheidend in Szene setzen und liegen im Mittelfeld. Auch Elina Danielian als einzige Frau im Feld blieb mit bisher 3 Punkten unter ihren Möglichkeiten.Turnierseite...Statistiken bei chess-results...Partien, Tabelle, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Turniersaal

 

Quelle: www.chess-results.com


Partien bis Runde 7:

 



Elina Danielian, einzige Frau im Feld




Unverwüstliche archaische Technik

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren