Topalov verteidigt M-Tel-Titel

21.05.2006 – Mit einem bemerkenswerten Endspurt hat Veselin Topalov nach eher schwächerem Turnierbeginn seinen Vorjahreserfolg beim M-Tel -Turnier in Sofia wiederholt. In der heutigen Schlussrunde schlug er Etienne Bacrot und setzte sich so mit 6,5 Punkten an die Spitze der Tabelle. Gata Kamsky wurde nach seinem heutigen Remis gegen Peter Svidler Zweiter vor Vishy Anand, der sich heute von Ruslan Ponomariov ebenfalls unentschieden trennte. Bei der Siegerehrung überreichte M-Tel CEO Josef Vinatzer ein wertvolles Gemälde. Die Autoren des Buches "Bobby Fischer Goes to War", David Edmonds und John Eidinow, hatten zuvor Toplalov ein signierte Exemplar ihres Buches überreicht. Vielleicht wird Topalov ja in der Zukunft auch einmal Gegenstand eines ihrer spannenden Dokumentationen. Turnierseite...Partien, Endstand, Bilder, Videos...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 


King Topa - Karikatur von Mike Magnan aus Toronto.

 

Round 10: Sunday, May 21, 2006
Veselin Topalov 
 1-0  Etienne Bacrot
Ruslan Ponomariov 
½-½  Vishy Anand
Peter Svidler 
½-½  Gata Kamsky

 

 

Endstand:


Alle Partien zum Abspeichern (pgn)...

 

Videos von Vijay Kumar


Fotos. Frederic Friedel, Turnierseite


Start zur letzten Runde


Dressman Anand







Siegerehrung durch M-Tel-CEO Josef Vinatzer.


Die Autoren des Buches "Bobby Fischer Goes to War", David Edmonds und John Eidinow, überreichen dem Sieger zwei signierte Exemplare.

 


 

Zeitplan und Ergebnisse:

Round 1: Thursday, May 11, 2006
Peter Svidler 

½-½

 Veselin Topalov
Ruslan Ponomariov 

½-½

 Gata Kamsky
Etienne Bacrot 

0-1

 Vishy Anand
Round 2: Friday, May 12, 2006
Veselin Topalov 

0-1

 Vishy Anand
Gata Kamsky 

1-0

 Etienne Bacrot
Peter Svidler 

1-0

 Ruslan Ponomariov
Round 3: Saturday, May 13, 2006
Ruslan Ponomariov 
½-½
 Veselin Topalov
Etienne Bacrot 
½-½
 Peter Svidler
Vishy Anand 
0-1
 Gata Kamsky
Round 4: Sunday, May 14, 2006
Etienne Bacrot 

½-½

 Veselin Topalov
Vishy Anand 
 1-0  Ruslan Ponomariov
Gata Kamsky 
 1-0  Peter Svidler
Round 5: Monday, May 15, 2006
Veselin Topalov 
1-0  Gata Kamsky
Peter Svidler 
½-½  Vishy Anand
Ruslan Ponomariov 
½-½  Etienne Bacrot
Round 6: Wednesday, May 17, 2006
Veselin Topalov 

0-1 

 Peter Svidler
Gata Kamsky  
 1-0  Ruslan Ponomariov
Vishy Anand 
½-½  Etienne Bacrot
Round 7: Thursday, May 18, 2006
Vishy Anand 

0-1 

 Veselin Topalov
Etienne Bacrot 
 ½-½  Gata Kamsky
Ruslan Ponomariov 
 1-0  Peter Svidler
Round 8: Friday, May 19, 2006
Veselin Topalov 
1-0  Ruslan Ponomariov
Peter Svidler 
½-½  Etienne Bacrot
Gata Kamsky 
½-½  Vishy Anand
Round 9: Saturday, May 20, 2006
Gata Kamsky 
0-1  Veselin Topalov
Vishy Anand 
½-½  Peter Svidler
Etienne Bacrot 
½-½  Ruslan Ponomariov
Round 10: Sunday, May 21, 2006
Veselin Topalov 
 1-0  Etienne Bacrot
Ruslan Ponomariov 
½-½  Vishy Anand
Peter Svidler 
½-½  Gata Kamsky

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren