Training mit IM Michael Richter

02.02.2004 – Heute Abend gibt IM Michael Richter wieder auf schach.de Privattraining in kleinen Gruppen. Sein Kursus "Schach Grundausbildung" wendet sich an fortgeschrittene Anfänger, die den Sprung zum versierten Klubspieler schaffen möchten. Der Kurs wird um 18 Uhr oder um 21 Uhr angeboten. Beim 18 Uhr-Kurs gibt es noch einige freie Plätze. Wer noch teilnehmen möchte, findet sich einige Minuten vor Kursbeginn im Trainingsraum auf dem Fritz-Server ein und spricht Michael Richter im Chat an. Die Gebühr pro Lektion beträgt 50 Dukaten. Thema heute: Theoretische Turmendspiele. Die Kursteilnehmer bekommen am folgenden Tag auf Wunsch per Mail eine Übungsdatenbank zugeschickt. Training mit IM Richter...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Audiotraining - Anleitung für die Zuhörer:

1. Klicken Sie im Fenster "Räume" auf "Training und Unterricht", um in den Trainingsraum zu wechseln.

2. Klicken Sie in der Spielerliste des Trainingsraums auf "Michael Richter", dann auf "Verfolgen". Darauf öffnet sich das Brettfenster, in dem das Training stattfindet.

3. Öffnen Sie im Brettfenster über das Menü "Fenster -> Fensterflächen" das Chess Media Fenster. Damit können Sie den Audiokommentar empfangen. Sie benötigen dazu den Media Player 9 von Microsoft. Bei den neuesten Programmversionen öffnet sich dieses Fenster automatisch.

4. Alternativ kann man den reinen Audiokommentar auch über

www.fritzserver.com/michael%20richter

empfangen (ab 21h).

 

 

Schach Grundausbildung
mit IM Michael Richter
http://www.schachausbildung.de/
Gebühren:
Einzellektion: 50 Dukaten
Komplettkurs mit 10 Lektionen:
400 Dukaten
Datum        Thema                    Vorschau      
12.01.2004
21 Uhr
Probetraining: 
Ideen des Sveshnikovsystem und theoretische Enspiele
Das kostenlose Probetraining soll einen Eindruck über die Inhalte der Lektionen vermitteln.  Die Teilnehmerzahl ist hier nicht begrenzt! Nach dem Probetraining erhalten die Teilnehmer per E-mail eine Ausarbeitung der behandelten Themen.
19.01.2004
21 Uhr
Lektion 1
Die Opposition (Schlüsselfelder, Fernoppositon), König und Bauer gegen König
Das Erlernen von Endspielen bietet m.E. (zunächst) die beste Möglichkeit sein Schach zu verbessern.
26.01.2004
21 Uhr
Lektion 2
Gedeckte Freibauern, Reservetempi, Bauernmehrheitem
Endspielwissen ist die Grundlage um Feinheiten in Eröffnung und Mittelspiel zu erkennen!
02.02.2004
21 Uhr
Lektion 3
Theoretische Turmendspiele (Remisschemata, Regeln...)
 
09.02.2004
21 Uhr
Lektion 4
Praktische Turmendspiele
 
16.02.2004
21 Uhr
Lektion 5
Leichtfigurenendspiele Läufer- und Springerendspiele,
 
23.02.2004
21 Uhr
Lektion 6
Stellungsanalyse - Planfindung - Variantenberechnung an einer Mittelspielstellung aus der Sveshnikovvariante (B33)
Hier geht es um den eigentlichen Denkprozess während der Schachpartie. Ich werde an verschiedenen Stellungstypen  Regeln vorstellen, welche die Entscheidungsfindung während der Partie erleichtern.
01.03.2004
21 Uhr
Lektion 7
Stellungsanalyse - Planfindung - Variantenberechnung an einer Königsindischstruktur (E98)
 
08.03.2004
21 Uhr
Lektion 8
Eröffnungsrepertoire 1
 
In den letzten Lektionen  werden die Ideen und ausführlichen Analysen von drei verschiedenen Eröffnungen vorgestellt. Unter Umfrage haben Sie die Möglichkeit Ihre bevorzugte Eröffnung selber auszuwählen!
15.03.2004
21 Uhr
Lektion 9
Eröffnungsrepertoire 2
 
22.03.2004
21 Uhr
Lektion 10
Eröffnungsrepertoire 3
 

 

Privat-Training in kleinen Gruppen - so geht's:

Gehen Sie ein paar Minuten vor vor Trainingsbeginn per Mausklick auf dem Fritz-Server in den Raum ->Training und Unterricht. Der Kursleiter bzw. Trainer wird Sie ansprechen und um Überweisung der Kursgebühr bitten. Mit Mausklick rechts in der Spielerliste des Trainingsraums auf den Kursleiter öffnen Sie einen Dialog und klicken dort auf den Eintrag -> Zahlung anbieten.

Nach Eingang der Zahlung wird der Kursleiter Sie zum Training einladen.

Training gegen Gebühr wird als Einzeltraining oder in kleinen Gruppen abgehalten und ist viel effektiver als das öffentliche Training, da die Fragen der Teilnehmer praktisch alle beantwortet werden können. Die Bezahlung erfolgt in der Server-Währung Dukaten. Dukaten können im ChessBase- Shop bestellt werden (100 Dukaten=10 Euro).

Die Schachgrundausbildung mit dem Internationalen Meister Michael Richter kostet 50 Dukaten/Lektion oder 400 Dukaten für den kompletten Kurs mit 10 Lektionen. Die Lektionen sind jeweils Montags um 21 Uhr. IM Michael Richter wird die Lektionen per Audio-Stream kommentieren. Dazu müssen die Teilnehmer den MS Media Player 9 installiert haben und am besten die Funktionen des Chess Media Systems vorher einmal ausprobiert haben, z.B. beim ChessBase Radio oder mit den Angeboten im Chess Media Raum.

Die Lektionen dauern je ca. 90 Minuten. Die Teilnehmerzahl wird nicht wesentlich mehr als 12 Teilnehmer sein.

Wir wünschen viel Erfolg!

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren