Tropheé Anatoly Karpov in Cap d'Agde

31.10.2012 – Der französische Mittelmeerbadeort Cap d'Agde ist derzeit Schauplatz eines Schnellschach-Turniers, in dem vier Männer und vier Frauen gegeneinander spielen. Nach einem doppelrundigen Vorturnier im Modus Jede(r)-gegen-Jeden(n) folgt im Anschluss ein K.o.-Finale der vier Besten. Die Teilnehmer sind Anatoly Karpov - zu Ehren des 12. Weltmeisters wurde das Turnier nach ihm benannt-, Vassily IIvanchuk, Romain Eduard und Christian Bauer. Das weibliche Geschlecht ist durch Ju Wenjun, die 14-jährige Aleksandra Goryachkina und die beiden Französinnen Marie Sebag und Sophie Milliet vertreten. Nach bisher zehn Runden liegen Milliet und die junge Russin Goryachkina abgeschlagen am Ende der Tabelle. Marie Sebag hält jedoch mit 5 Punkten Anschluss zur oberen Tabellenhälfte. Noch besser liegt Ju Wenjun im Rennen um einen Platz in der Finalrunde. Sie hat wie Vassily Ivanchuk 8 Punkte gesammelt, indem sie gegen die Frauen gewinnt und gegen die Männer remis spielt. Christian Bauer musste allerdings auch schon einmal den ganzen Punkt hergeben.Turnierseite...Tabelle, Partien...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...


 

Teilnehmer:

Vassily Ivanchuk, FIDE-Vizeweltmeister
Anatoly Karpov - 12. Schachweltmeister
Romain Edouard - amtierender französischer Meister
Christian Bauer - amtierender französischer Meister
Wenjun Ju - GMF, Nummer acht der Frauenweltrangliste
Marie Sebag - GMI, Nummer Eins der Frauen in Frankreich
Aleksandra Goryachkina - 14 Jahre, russische Nachwuchsspielerin
Sophie Milliet - GMF, vierfache französische Meisterin


 

Partien:

 

 

 

 

 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren