Vorschau der Kandidaten: Daniel King über Fabiano Caruana und Ding Liren

von Arne Kaehler
16.03.2020 – Die letzten beiden Spieler die Daniel King in seiner "Kandidatenturnier 2020" Vorschau auf YouTube vorstellt sind Diren Ling und Fabiano Caruana. Beide Spieler haben eine große Chance das Turnier in Jekaterinburg zu gewinnen, um dann im Dezember gegen Magnus Carlsen anzutreten. Doch für Daniel King gibt es nur einen klaren Toppfavoriten. | Photo: Niki Riga / World Chess

Navigating the Ruy Lopez Vol.1-3 Navigating the Ruy Lopez Vol.1-3

Spanisch ist eine der ältesten Eröffnungen überhaupt und genießt von Clubebene bis hin zur Weltspitze unvermindert hohe Popularität. In dieser DVD-Reihe präsentiert der amerikanische Super-GM Fabiano Caruana im Gespräch mit Oliver Reeh ein komplettes Repertoire.

Mehr...

Der stabilste Spieler und der am meisten favorisierte Spieler? 

Daniel King hat nun alle Kandidaten auf seinem YouTube Kanal vorgestellt und er kommt in seinem letzten Video schnell auf den Punkt: Fabiano Caruana ist für ihn der klare Favorit des Kandidaten Turniers 2020.

Mit einer Elozahl von 2842 ist Caruana viel dichter an Magnus Carlsen (2862) dran als alle anderen Mitkandidaten und auch als Ding Liren (2805).

So klar auch die Favoritenrolle nach Elo vielleicht auch verteilt sein mag, im letzten Jahr konnte  konnte Caruana gegen den chinesischen Großmeister keine einzige Partie gewinnen. Ein interessantes Aufeinandertreffen gab es beim letzten Sinquefield Cup.


 

Ding Liren kann also für eine Überraschung sorgen, da er einer der am schwersten zu schlagenden Spieler des Turnier ist.

Die Nummer 2 und 3 der Welt sind nervenstark, sehr gut vorbereitet und gnadenlos effektiv, sobald es die Möglichkeit eines starken Angriffs gibt.

Die Schachwelt drückt die Daumen, dass dieses Turnier tatsächlich stattfinden wird und freut sich sehr auf ein Duell der beiden Ausnahmespieler.

Fabiano Caruana

Ding Liren

Links




Arne Kaehler, ein kreativer Kopf, der sich für Brettspiele im Allgemeinen begeistert, wurde in Hamburg geboren und lernte schon in jungen Jahren das Schach spielen. Durch das Unterrichten von Schach für Jugendteams und das Erstellen von Schachbezogenen Videos auf YouTube, konnte Arne diese Leidenschaft ausweiten und hat sogar einen Online-Schachkurs für alle erstellt, die lernen möchten, wie man dieses Spiel spielt. Derzeit schreibt Arne für die Englische Nachrichtenseite auf Chessbase und konzentriert sich auf die Erstellung von unterhaltsamen Blogeinträgen.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren