Weltmeisterschaft im Oktober

30.07.2008 – Noch 76 Tage, dann ist es soweit. Am 14. Oktober 2008 beginnt der Weltmeisterschaftskampf zwischen Vishy Anand und Vladimir Kramnik in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn. Bis zum 2. November geht der Kampf. Die Hauptsponsoren - Evonik und Gazprom - sind gefunden und der Veranstalter, Universal Event Promotion, präsentiert auf seiner Webseite ein Logo zum WM-Kampf. Auf der Webseite kann man übrigens auch abstimmen, wer den Kampf gewinnen wird: Vishy Anand oder Vladimir Kramnik.Zu UEP-Worldchess.com...Zur Pressemitteilung...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




Pressemitteilung 25. Juli 2008

Schach-WM 2008 – Viswanathan Anand gegen Wladimir Kramnik
14.10. bis 02.11., Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland,

Bonn Evonik Industries und Gazprom die Hauptsponsoren

Schach-WM präsentiert sich jetzt im Corporate Design

Offizielles WM-Logo zum Download unter www.uep-worldchess.com

Die Vorbereitungen zum Schachereignis des Jahres laufen auf Hochtouren – und inzwischen ist auch die Akquisition der Hauptsponsoren beendet: Evonik Industries und Gazprom sind die beiden Hauptsponsoren der Schach-WM 2008 in Bonn. „Mit Evonik Industries und Gazprom engagieren sich zwei Weltunternehmen für die WM. Dies unterstreicht den herausragenden Stellenwert, den der klassische Zweikampf um den höchsten Titel im Schachsport besitzt“, betont Josef Resch, Präsident des Veranstalters Universal Event Promotion GmbH. „Die Akquisition der Hauptsponsoren ist abgeschlossen, die Vermarktung des Events ist ein großer Erfolg.“

Das mit Spannung erwartete Duell zwischen den Schachgiganten, dem amtierenden Titelträger Viswanathan Anand (Indien) und dem Russen Wladimir Kramnik, wird der Öffentlichkeit auch im Corporate Design präsentiert. Als Service steht das offizielle WM-Logo auf der Veranstalter- Homepage www.uep-worldchess.com in verschiedenen Größen und Formen zum Download bereit.

Das einheitliche Erscheinungsbild der Schach-WM wird dabei in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt: auf allen Kommunikationsebenen, der Gestaltung des Austragungsorts, im Bereich der klassischen Werbung, über Flyer und Programmheft bis hin zur optischen Ausstattung der offiziellen Produkte des WM-Shops.

Offizielle WM-Website: www.uep-worldchess.com
Redaktionshinweis: Bei grafischer Darstellung der WM bitten wir das offizielle Corporate Design zu verwenden. Gleichzeitig bitten wir ältere Darstellungen entsprechend zu ersetzen.

Hinweis zum Kartenverkauf: Die Eintrittskarte ist zum Preis von 35 Euro pro Veranstaltungstag erhältlich. Alle Informationen zum Kartenverkauf – auch zu den exklusiven VIP-Tickets – sind auf der offiziellen WM-Website www.uepworldchess. com erhältlich.

Pressekontakt: Rolf Behovits
Universal Event Promotion GmbH
Pressesprecher Schach-Weltmeisterschaft 2008
Tel.: 0170-2317139
E-Mail: rolf.behovits@uep-worldchess.com

Informationen zu Evonik Industries
Hauptsponsor der Schach-Weltmeisterschaft 2008


Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland mit den Geschäftsfeldern Chemie, Energie und Immobilien. Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Spezialchemie, Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit sind die Stärken des Konzerns. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 43.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von rund 14,4 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBIT) von über 1,3 Milliarden Euro.

Pressekontakt Evonik Industries:
Sabrina Herich Evonik Industries
Tel. 0201/177-2225
Email: sabrina.herich@evonik.com

Informationen zu Gazprom
Hauptsponsor der Schach-Weltmeisterschaft 2008


Gazprom ist der weltweit größte Erdgasproduzent, hauptsächlich ausgerichtet auf die geologische Erforschung, Produktion, Verteilung, Lagerung, Verarbeitung und Vermarktung von Erdgas und Kohlenwasserstoffen. Gazprom besitzt die weltweit größten natürlichen Gasreserven und das weltweit größte Verteilungssystem. Das Gas wird in 32 Länder exportiert und stärkt kontinuierlich die Position des Unternehmens auf den internationalen Märkten. Mit rund 430.000 Beschäftigten hat Gazprom im Jahr 2007 eine Marktkapitalisierung in Höhe von 329.563 Milliarden US-Dollar erzielt und gehört damit zu den drei größten Energiekonzernen der Welt.

www.gazprom.ru/

Informationen zur FIDE – World Chess Federation
Governing Body der Schach-Weltmeisterschaft 2008

Der Weltschachverband FIDE, 1924 in Paris gegründet, wurde vom Internationalen Olympischen Komitee 1999 als Internationaler Sportverband anerkannt. Mit 164 Mitgliedsverbänden zählt die FIDE zu den größten Sportorganisationen der Welt, mit über 40 offiziellen Meisterschaften im Jugend-, Erwachsenen- und Seniorenbereich. Die Schachweltmeisterschaft zwischen Titelverteidiger Viswanathan Anand (Indien) und Wladimir Kramnik (Russland) wird von der Universal Event Promotion GmbH in voller Kooperation mit der FIDE veranstaltet. Die FIDE ist der „Governing Body“ des Wettkampfs, der vollständig gemäß den Bestimmungen und Regularien des Weltschachverbandes ausgetragen wird.

www.fide.com

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren