Weltweite Empörung über Kasparov-Festnahme

von ChessBase
14.04.2007 – Die Festnahme Kasparovs bei der brutalen Auflösung einer zuvor verbotenen Demonstration der russischen Opposition in Moskau hat weltweit für empörte Reaktionen in den Medien gesorgt. Zur Zeit ist unklar, ob Kasparov, wie behauptet, inzwischen wieder auf freiem Fuß ist. Bei der Demonstration hatten mehrere Tausend Menschen sich an mehreren Orten versammelt und waren dann zum Turgenjew-Platz gezogen. Dort wurde ein Teil der Demonstranten, darunter Kasparov, in eine Seitenstraße gedrängt und von der Polizei festgenommen. Nach der Festnahme kam es vor dem Gebäude des Polizei, in dem Kasparov verhört wurde, zu neuen Demonstrationen, die von der Polizei brutal niedergeknüppelt wurden.Kasparov.ru... Süddeutsche... ; Reuters... ; Frankfurter Rundschau...Spiegel... ; Focus... ; N-TV... ; NZZ-online...Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Fotos: Kasparov.ru

 







 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren