Wijk: Vorschau auf die zweite Runde

16.01.2011 – Heute um 13:30, beginnt in Wijk die zweite Runde. Sie verspricht ähnlich unterhaltsam und interessant zu werden wie die erste. In Gruppe A treffen Vishy Anand und Vladimir Kramnik aufeinander, die Gegner im Weltmeisterschaftskampf 2008 in Bonn. Levon Aronian hatte es gestern mit Magnus Carlsen zu tun, heute spielt er gegen Hikaru Nakamura (Bild), der einen fast idealen Turnierauftakt hatte. Sein Sieg gegen Alexander Grischuk wurde zur Partie des Tages gewählt und brachte Nakamura so nicht nur den vollen Punkt, sondern auch 500 Euro. Weniger gut erging es Alexei Shirov in Runde 1 und er wird gegen Magnus Carlsen aufpassen müssen, nicht zum zweiten Mal in Folge unter die Räder zu geraten. Das Spitzenduell in Gruppe B ist die Begegnung Laurent Fressinet (Elo 2707) gegen Zahar Efimenko (Elo 2701) und in Gruppe C treffen mit Tania Sachdev und Katherina Lahno die beiden einzigen Frauen im Feld aufeinander. Alle Partien werden live auf dem Fritz-Server übertragen, die Kommentare sind heute für alle kostenlos.Turnierseite...Paarungen und Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




16. Januar 2010, Runde 2

Gruppe A

V. Anand - V. Kramnik
W. Hao - I. Nepomniachtchi
A. Grischuk - M. Vachier-Lagrave
L. Aronian - H. Nakamura
A. Shirov - M. Carlsen
A. Giri - J. Smeets
R. Ponomariov - E. l'Ami

Gruppe B

L. Fressinet - Z. Efimenko
S. Ganguly - J. Hammer
W. So - G. Sargissian
D. Navara - L. Liem
W. Spoelman - R. Wojtaszek
L. Chao - L. McShane
V. Tkachiev - F. Nijboer

Gruppe C

B. Bok - D. Vocaturo
M. Kazhgaleyev - R. van Kampen
J.W. de Jong - I. Nyzhnyk
M. Bluvshtein - D. Swiercz
T. Sachdev - K. Lahno
R. Pruijssers - I. Ivanisevic
M. van der Werf - S. Siebrecht

Bilder des ersten Tages:


Hikaru Nakamura gewann den Piet Zwart Preis für die Partie des Tages. "Eine wunderschöne Partie, die von Nakamura mit ruhiger Hand geführt wurde", wird Kommentator Ivan Sokolov auf der Turnierseite zitiert.


Der Preis für die Partie des Tages in Gruppe B ging an David Navara für "ein schönes technisches Endspiel, das nicht leicht zu gewinnen war" (Sokolov)..


Das Nachdenken hat sich für David Navara (rechts) gelohnt.


Schlechter erging es Murtas Kazhgaleyev. Alles Nachdenken half nichts, er verlor und der Preis für die Partie des Tages in Gruppe C ging an Ilya Nyzhnyk.


Katherina Lahno und Mark Bluvshtein


Mark Bluvshtein


Asiatisches Duell: Le Quang Liem aus Vietnam gegen Wesley So von den Philippinen


Jon Ludvig Hammer, neben Carlsen der zweite Norweger im Turnier.


Aus Deutschland ist nur Sebastian Siebrecht dabei.


Links Mark van der Werf, Sebastian Siebrechts Gegner in Runde zwei


Außer den GM-Turnieren gibt es in Wijk aan Zee noch zahlreiche andere Turniere und Schachveranstaltungen. Die holländische Spielerin Anna Haast tritt im Open an.










Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren