World Cup: Erste Finalpartie remis

10.12.2009 – Nach einem Tag Ruhe begann heute das Finale des World Cups in Khanty-Mansiysk zwischen Boris Gelfand und Ruslan Ponomariov. Der frühere FIDE-Weltmeister führte in der ersten Finalpartie die weißen Steine und ließ sich im Gegensatz zu seinem ehemaligen Sekundanten Sergey Karjakin, der im Halbfinale gegen Gelfand ausgeschieden war, auf die Russische Verteidigung ein. Der Ukrainer folgte der Partie Akopian gegen Kasimdzhanov, GP Jermuk 2009, ohne aber Gelfand in Verlegenheit bringen zu können. Im 37. Zug endete die Partie durch Dauerschach.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Bilder: Turnierseite (Galina Popova)


Winter in Sibirien



Hier findet der World Cup statt


Schneeschippen ist erste Bürgerpflicht

 

 

Erste Finalpartie

Alle Partien bis zum Halbfinale

 



 

K.o.-Tabelle

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren