Regeln für Leserkommentare

Leser der ChessBase Nachrichtenseite haben die Möglichkeit, aktuelle Beiträge zu kommentieren. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft (Spielerkonto) bei schach.de. Anmeldung hier: schach.de.

Die Leserkommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Für Premium-Mitglieder gilt dies nicht: deren Beiträge erscheinen sofort.

Die Kommentare und Beiträge müssen auf den jeweiligen Artikel und sein Thema seriös und sachbezogen eingehen. Wichtig ist uns ein sachlicher Stil, Toleranz und  Respekt vor anderen Meinungen. Wir freuen uns über fundierte Beiträge und Argumentationen (bitte keine Kurzkommentare). Formale Regeln (Rechtschreibung, Satzbau, Interpunkton etc.) müssen eingehalten werden. Für jeden Kommentar stehen 2.000 Zeichen zur Verfügung. Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen, zu modifizieren oder zu löschen

Kommentare werden zwingend gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren. Weiterhin dürfen in den Beiträgen keine Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise erscheinen. Bei der Verwendung von Profil-Fotos sind die Urheberrechte für das verwendete Bild zu beachten, ebenso bei Übernahme von Texten und Zitaten.

Haben Sie noch Fragen: redaktion@chessbase.com

Bei technischen Problemen finden Sie hier Hilfe.