Komodo 8: Smartphone gegen Desktop

von Albert Silver
29.09.2014 – Sind Schach-Engines in den letzten Jahren eigentlich besser geworden? Oder profitieren sie nur von besserer Hardware? Albert Silver wollte es wissen und ließ Komodo 8 auf dem Smartphone gegen eine Engine von 2006 antreten, die aber auf einem 50 Mal schnelleren Computer lief. Ein ungleicher Wettkampf mit einem klaren Sieger: Komodo 8 gewann 5-1. Mehr...

In den letzten zwanzig Jahren und vor allem in den letzten zehn waren wir Zeugen einer atemberaubend rasanten technischen Entwicklung. Die Computerhardware hat sich so sehr weiter entwickelt, dass die Smartphones von heute (die ersten iPhones kamen vor gerade erst einmal sieben Jahren auf) eigentlich Computer und kaum noch Telefone sind, aber auch die Software hat sich bei diesem Prozess weiter entwickelt. Auch Schach-Engines sind deutlich stärker geworden, aber manchmal fällt es dem Laien schwer zu unterscheiden, wie sehr die Hardware und wie sehr die Software für diese Fortschritte verantwortlich ist. Die Antwort lautet natürlich, dass beide dazu beitragen. 

Dennoch war ich überrascht und ein wenig schockiert, als ich hörte, wie sich zwei starke Spieler - einer davon Großmeister - unterhielten und behaupteten, Schach-Engines hätten in den letzten zehn Jahren eigentlich keine Fortschritte gemacht, und die Elo-Sprünge, die die Programmierer für sich reklamieren, würden einzig und allein durch die schnellere Hardware zustande kommen. Nun kenne ich etliche dieser Programmierer persönlich und weiß, wie viel Zeit und Energie sie in die Entwicklung ihrer Produkte investiert haben - sie als Schwindler dastehen zu lassen, hat mir natürlich nicht gefallen.

Dann erkannte ich, dass die Behauptungen der beiden starken Spieler nicht bösartig gemeint und in ihrer völligen Ahnungslosigkeit sogar ehrlich waren. Nachdem ich noch etwas länger darüber nachgedacht hatte, erkannte ich, dass die große Mehrzahl der Anwender wahrscheinlich gar nicht weiß, wie viel Fortschritte allein bei der Programmierung erzielt worden sind. Natürlich gibt es Ratinglisten für Engines, aber die Zahlen auf dieser Liste sind so unglaublich hoch, dass es schwerfällt, sie mit menschlichen Wertungszahlen in ein vernünftiges Verhältnis zu setzen. Hier zum Beispiel eine der wichtigsten Ratinglisten der letzten Jahre: CCRL (Computer Chess Ratings List).

Komodo 8 führt die Rangliste im Computerschach an

Auf nur einem Core ist Komodo 8 mit schlappen 3232 Elo an der Spitze. Für die meisten von uns ist Magnus Carlsens Elo-Zahl von fast 2900 Punkten beinahe schon Science-Fiction, wie passt da 3232 ins Bild? Aber da reden wir von heute. Vor zehn Jahren war Shredder 8 die beste Engine, aber da die oben erwähnte Liste nicht so weit zurück reicht, begnügen wir uns mit Shredder 9, der eine Ratingzahl von 2725 hatte.

Damals war das eine Top-Engine, doch die Liste legt nahe, dass sich allein in Sachen Software eine Lücke von 500 Elo-Punkten aufgetan hat.

Das deutet daraufhin, dass die Software in zehn Jahren über 500 Elo-Punkte stärker geworden ist, unabhängig von den heutzutage sehr viel schnelleren Computern. Kann das wirklich sein?

Um das zu testen, entschloss ich mich zu einem kleinen Experiment. Da Komodo sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Android-Smartphone läuft, beschloss ich, ein kleines Match zu veranstalten: Komodo 8 auf dem Smartphone sollte gegen Shredder auf einem modernen Spitzenrechner mit Quad-Core i7-Prozessor antreten. Ich habe kurz die Geschwindigkeit der Plattformen verglichen und Komodo 8 in der Ausgangsstellung rechnen lassen, um zu sehen, wie lange es dauert, bis er bei 20 Ply war. Ergebnis: Komodo 8 ist auf dem Smartphone ungefähr 50 Mal langsamer. Nicht 50%, nein, 50 Mal.

Das heißt, wenn Komodo 8 so schnell laufen würde wie Usain Bolt bei Höchstgeschwindigkeit (etwa 45 km/h), dann wäre Shredder mit 2250 km/h so schnell wie eine Concorde. Das heißt, wäre Komodo 8 nur 150-200 Elo-Punkte besser als die beste Engine von früher, dann sollte Shredders phantastische Hardware für eine klare Niederlage von Komodo 8 sorgen. Nun besass ich zwar eine Version von Shredder 8, aber die kann nicht mehr als einen Core nutzen (schließlich stammt sie aus dem Jahr 2004), also nahm ich stattdessen Deep Shredder 10 aus dem Jahr 2006 - eine Engine, die nicht nur viel stärker ist, sondern auch den Quad-Core i7 voll nutzen kann.

Shredder 10 auf einem i7 gegen Komodo 8 auf dem Smartphone

Ich wählte drei Stellungen aus, die die Engines jeweils im Farbwechsel spielen sollten, jede Engine einmal mit Weiß und einmal mit Schwarz und zwar mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten für die ganze Partie und einem Zeitaufschlag von zehn Sekunden pro Zug. Warum nur sechs Partien? Ganz einfach, weil ich diesen Test händisch ausführen musste und Komodo außerdem immer manuell signalisieren musste, dass er am Zug war. Der Grund dafür war einfach der, dass Komodo 8 auf einem Smartphone nicht dafür gemacht wurde, gegen einen Gegner anzutreten, sondern lediglich eine Analyseengine sein sollte. Also musste ich Shredders Zug eingeben, Komodo analysieren lassen und der Engine dann sagen, sie müsse ziehen.

 

Ich nutzte die Gelegenheit, um die sechste und letzte Partie so aufzuzeichnen, dass
die Leser sehen können, wie Shredder 10 und auch Komodo 8 auf dem Smartphone beide analysieren.

Nach sechs Partien hatte Komodo 8 mit vier Siegen und zwei Remis mit 5-1 überlegen gewonnen. Wäre das Match knapper gewesen, hätte ich überlegt, ob ich es vielleicht verlängern sollte, aber 5-1 ist ziemlich klar. Was die Elo-Leistung betrifft, so hatte Komodo 8 nach sechs Partien einen Vorsprung von 280 Punkten, das heißt, wenn man annimmt, dass Deep Shredder 10 auf einem i7 mindestens 2800 Elo hat (auf einem langsameren Single-Core-System hatte die Engine 2770), dann hat Komodo 8 auf einem Android Smartphone deutlich mehr als 3.000 Elo-Punkte. Gespielt wurde übrigens auf einem Smartphone LG Optimus G Pro aus dem Jahr 2013.

Die Partien

[Event "Rapid 15m+10s"] [Site "Rio de Janeiro, Brazil"] [Date "2014.09.22"] [Round "1"] [White "Deep Shredder 10 UCI"] [Black "Komodo 8, smartphone"] [Result "1/2-1/2"] [ECO "D51"] [PlyCount "125"] 1. d4 Nf6 2. c4 e6 {This was the starting position. After this, the engines were on their own.} 3. Nc3 d5 4. Bg5 Nbd7 5. e3 h6 6. Bxf6 Nxf6 7. Nf3 c6 8. Be2 dxc4 9. Bxc4 Bd6 10. e4 Be7 11. O-O O-O 12. Qd3 a5 13. e5 Nd5 14. Bb3 b6 15. Nxd5 cxd5 16. Bc2 g6 17. Ba4 Bd7 18. Bb3 a4 19. Bc2 Rc8 20. Rac1 Kg7 21. Qe3 Bb5 22. Rfe1 Qd7 23. a3 Rc7 24. Bb1 Rfc8 25. Rxc7 Rxc7 26. h4 Bc4 27. Qd2 Ba6 28. g3 Qb5 29. Kg2 Rc6 30. Nh2 h5 31. Nf3 Rc7 32. Rc1 Rxc1 33. Qxc1 Qe2 34. Bc2 b5 35. Qd2 b4 36. Qxe2 Bxe2 37. axb4 Bb5 38. Nd2 Bxb4 39. Nb1 Ba5 40. Kf3 f6 41. exf6+ Kxf6 42. Ke3 e5 43. dxe5+ Kxe5 44. Bxg6 Bb6+ 45. Kd2 Bxf2 46. Nc3 Bd7 47. Ne2 d4 48. Bxh5 Be3+ 49. Kc2 Bf5+ 50. Kd1 Bf2 51. Kd2 d3 52. g4 Bh7 53. Nc1 Kd4 54. Nxd3 Bxd3 55. Be8 Bxh4 56. Bxa4 Bc4 57. Bc2 Bg5+ 58. Kd1 Bb5 59. Bf5 Ba4+ 60. Bc2 Be8 61. Bf5 Bc6 62. Be6 Ba4+ 63. Ke2 1/2-1/2 [Event "Rapid 15m+10s"] [Site "Rio de Janeiro, Brazil"] [Date "2014.09.22"] [Round "2"] [White "Komodo 8, smartphone"] [Black "Deep Shredder 10 UCI"] [Result "1-0"] [ECO "E46"] [PlyCount "141"] 1. d4 Nf6 2. c4 e6 {This was the starting position. After this, the engines were on their own.} 3. Nc3 Bb4 4. e3 O-O 5. Bd2 b6 6. Bd3 Ba6 7. a3 Bxc3 8. Bxc3 d5 9. b3 Nbd7 10. Nf3 Ne4 11. Bb2 f5 12. cxd5 Bxd3 13. Qxd3 exd5 14. O-O c6 15. Ne5 Rc8 16. Rfe1 Nxe5 17. dxe5 Qh4 18. Qc2 c5 19. f3 Ng5 20. Rad1 Rc6 21. Rf1 Rh6 22. g3 Qh5 23. Qg2 Rd8 24. Rd2 Rg6 25. Kh1 Ne6 26. f4 Nc7 27. Bc3 a6 28. b4 c4 29. Kg1 Rh6 30. a4 Re8 31. Re1 Kh8 32. Bd4 Rb8 33. a5 bxa5 34. bxa5 Rb5 35. Bb6 Ne8 36. Rdd1 Rb3 37. Rf1 Rb4 38. Rb1 Rxb1 39. Rxb1 Qf7 40. Rd1 Rc6 41. Rxd5 Rc8 42. Rd1 Kg8 43. e4 fxe4 44. Qxe4 c3 45. Qd3 c2 46. Rc1 Qc4 47. Qxc4+ Rxc4 48. Kf2 Nc7 49. Bxc7 Rxc7 50. Ke3 Kf7 51. Kd3 Rd7+ 52. Kxc2 Rd5 53. Kb3 Rxa5 54. Rc7+ Kf8 55. e6 Rf5 56. Kc4 a5 57. Kd4 Rb5 58. Rf7+ Kg8 59. Ra7 Kf8 60. Ke4 Rb2 61. h4 a4 62. Rxa4 Ke7 63. f5 Rb7 64. g4 g6 65. Rd4 gxf5+ 66. gxf5 Kf6 67. Rd8 Ra7 68. Rf8+ Kg7 69. Rc8 Kf6 70. h5 Ra4+ 71. Kd5 1-0 [Event "Rapid 15m+10s"] [Site "Rio de Janeiro, Brazil"] [Date "2014.09.22"] [Round "3"] [White "Deep Shredder 10 UCI"] [Black "Komodo 8, smartphone"] [Result "0-1"] [ECO "A28"] [PlyCount "256"] 1. c4 e5 {This was the starting position. After this, the engines were on their own.} 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 Nc6 4. e4 Bb4 5. d3 Bc5 6. Nxe5 Nxe5 7. d4 Bb4 8. dxe5 Nxe4 9. Qd4 Nxc3 10. bxc3 Ba5 11. Ba3 b6 12. Rc1 c5 13. Qd5 Rb8 14. Qd6 Bb7 15. Be2 Rc8 16. O-O Qg5 17. g3 Qf5 18. Rcd1 Qh3 19. f3 Bxc3 20. Rd3 Ba5 21. g4 Bc6 22. Re3 h5 23. g5 Qe6 24. Bb2 Kd8 25. f4 g6 26. Qd1 Kc7 27. Qc2 Kb8 28. Rd1 Rhe8 29. Ra3 Qe7 30. Bf1 Rc7 31. Bh3 Bb4 32. Re3 Rcc8 33. Qb3 Rc7 34. Red3 Qd8 35. Rd6 Re7 36. R1d3 Qc8 37. a3 Ba5 38. Rd1 Qb7 39. Bc3 Bf3 40. Rf1 Bxc3 41. Qxc3 Bc6 42. Ra1 Re8 43. a4 Ka8 44. Bf1 Re6 45. Rd2 a5 46. Bh3 Re7 47. Rb1 Be4 48. Rb3 Qa6 49. Rd6 Bc6 50. Rb2 Qb7 51. Qb3 Ka7 52. Rb1 Qb8 53. Rd2 Qb7 54. Rdb2 Be4 55. Rd1 Bf3 56. Rd6 Bc6 57. Qa3 Re8 58. Rb1 Re7 59. Qb3 Qb8 60. Rbd1 Qb7 61. Rf1 Be4 62. Rf2 Rc6 63. Rdd2 Rc8 64. Rd1 Rc7 65. Rdd2 Rc8 66. Rd6 Rc6 67. Rd1 Rc7 68. Rfd2 Bf3 69. Rb1 Bc6 70. Rbb2 Be4 71. Qc3 Bc6 72. Qc2 Be4 73. Qb3 Bf3 74. Rd3 Be4 75. Re3 Bc6 76. Rd2 Kb8 77. Re1 Ka7 78. Rd6 Rc8 79. Rb1 Rc7 80. Rd2 Re8 81. Rd6 Re7 82. Rf1 Be4 83. Qa3 Rc6 84. Rd2 Rc7 85. Qb3 Kb8 86. Rfd1 Bf3 87. Ra1 Bc6 88. Rd6 Ka7 89. Qb2 Bf3 90. Qb3 Bc6 91. Rad1 Be4 92. Qb2 Bc6 93. Qc3 Bxa4 94. Ra1 Bc6 95. Rd2 Re8 96. Rd6 Rcc8 97. Rad1 Re7 98. Rb1 Rb8 99. Rbd1 Ra8 100. Rb1 a4 101. Qc2 Kb8 102. Qc3 a3 103. Rd2 Ra4 104. Ra2 Qa6 105. Bf1 Re6 106. Rb3 Qa5 107. Qc1 d6 108. Qd1 dxe5 109. Bh3 Kb7 110. Bxe6 fxe6 111. fxe5 Rxc4 112. Rbxa3 Rd4 113. Qa1 Qb4 114. Ra7+ Kb8 115. Rf7 Rg4+ 116. Kf1 Rf4+ 117. Rxf4 Qxf4+ 118. Rf2 Bb5+ 119. Kg1 Qxg5+ 120. Rg2 Qe3+ 121. Rf2 Bd3 122. Kg2 Bf5 123. Kg1 c4 124. Qd1 Bd3 125. Qd2 Qd4 126. Qf4 Qxf4 127. Rxf4 c3 128. Rf8+ Kb7 0-1 [Event "Rapid 15m+10s"] [Site "Rio de Janeiro, Brazil"] [Date "2014.09.23"] [Round "4"] [White "Komodo 8, smartphone"] [Black "Deep Shredder 10 UCI"] [Result "1/2-1/2"] [ECO "A28"] [PlyCount "162"] 1. c4 e5 {This was the starting position. After this, the engines were on their own.} 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 Nc6 4. e4 Bc5 5. Nxe5 Nxe5 6. d4 Bb4 7. dxe5 Nxe4 8. Qd4 Nxc3 9. bxc3 c5 10. Qe3 Ba5 11. Be2 O-O 12. Ba3 b6 13. Bf3 Rb8 14. O-O Ba6 15. Bd5 d6 16. Rad1 dxe5 17. Qxe5 Qd7 18. Bc1 Rbe8 19. Qg3 Qf5 20. Rd3 Qg6 21. Bf4 Rd8 22. Re1 Qxg3 23. hxg3 Rfe8 24. Rde3 Rxe3 25. Rxe3 Kf8 26. Bc7 Rd7 27. Bc6 Rd1+ 28. Kh2 g5 29. Bd5 Rd2 30. Rf3 Bb7 31. Bxb7 Rd7 32. Be5 Rxb7 33. Bf6 h6 34. Rd3 Rb8 35. Kh3 b5 36. cxb5 Rxb5 37. Rd7 Bb6 38. Rb7 Ke8 39. Re7+ Kf8 40. a4 Ra5 41. Re4 Bc7 42. f4 gxf4 43. gxf4 Bd6 44. Kg4 Ra6 45. Kh5 Rb6 46. g3 Ra6 47. f5 Rc6 48. c4 Rb6 49. g4 a5 50. Bd8 Rb8 51. Bxa5 Rb3 52. g5 hxg5 53. Bd8 Ra3 54. a5 Bf4 55. f6 Ra2 56. Bb6 Kg8 57. Re7 Ra1 58. Re8+ Kh7 59. Rf8 Rh1+ 60. Kg4 Kg6 61. a6 Ra1 62. Rg8+ Kxf6 63. a7 Ra3 64. Bd8+ Ke6 65. Bxg5 Bxg5 66. a8=Q Rxa8 67. Rxa8 Bf6 68. Ra3 Ke5 69. Rf3 Bh8 70. Rh3 f5+ 71. Kf3 Bf6 72. Rh6 Bg5 73. Rg6 Bd2 74. Rg7 Kd4 75. Rd7+ Kc3 76. Rd5 Bc1 77. Rxc5 Ba3 78. Ra5 Bb4 79. Rxf5 Kxc4 80. Ke4 Bc5 81. Rxc5+ Kxc5 1/2-1/2 [Event "Rapid 15m+10s"] [Site "Rio de Janeiro, Brazil"] [Date "2014.09.23"] [Round "5"] [White "Komodo 8, smartphone"] [Black "Deep Shredder 10 UCI"] [Result "1-0"] [ECO "C51"] [PlyCount "139"] 1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bc4 Bc5 4. b4 Bxb4 5. c3 {This was the starting position. After this, the engines were on their own.} Bd6 6. d4 Nf6 7. O-O O-O 8. Bd3 a6 9. Nbd2 b5 10. Nb3 Bb7 11. a4 h6 12. h3 Qb8 13. Nc5 Bxc5 14. dxc5 bxa4 15. Rb1 Qa7 16. Nh2 Rae8 17. Ng4 Nxg4 18. Qxg4 Re6 19. Bc4 Rf6 20. Be3 Bc8 21. Qe2 Na5 22. Ba2 Qa8 23. Rb4 a3 24. Ra4 Nc6 25. Rxa3 Ne7 26. f3 Ng6 27. g3 Rd8 28. Ra5 Ne7 29. Rb1 Rf8 30. Bc4 Bb7 31. h4 Nc6 32. Ra4 a5 33. Rba1 Qa7 34. Rd1 Qa8 35. Rxd7 Rd8 36. Rd5 Bc8 37. Rxd8+ Nxd8 38. Bd5 c6 39. Bb3 Be6 40. Bc2 Rg6 41. Kh2 h5 42. Ra1 Nb7 43. Rb1 a4 44. Rb4 a3 45. Ra4 Qe8 46. Rxa3 Qf8 47. Qf2 Bc4 48. Ra7 Qc8 49. f4 Qb8 50. Ra4 Bb5 51. Rb4 exf4 52. Bxf4 Qa8 53. e5 Re6 54. Bb3 Rg6 55. Be3 Nd8 56. Qf3 Qc8 57. Qxh5 Bf1 58. g4 Ne6 59. Bc2 Qc7 60. Kg1 Bb5 61. Bxg6 fxg6 62. Qxg6 Qxe5 63. Qe8+ Kh7 64. Qh5+ Qxh5 65. gxh5 Bd3 66. Kf2 Bf5 67. Rb7 Bc2 68. h6 Kg8 69. hxg7 Nxg7 70. Kf3 1-0 [Event "Rapid 15m+10s"] [Site "Rio de Janeiro, Brazil"] [Date "2014.09.23"] [Round "6"] [White "Deep Shredder 10 UCI"] [Black "Komodo 8, smartphone"] [Result "0-1"] [ECO "C51"] [PlyCount "108"] 1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bc4 Bc5 4. b4 Bxb4 5. c3 {This was the starting position. After this, the engines were on their own.} Bd6 6. d4 Nf6 7. O-O O-O 8. Re1 h6 9. Nbd2 Re8 10. Bb2 Rb8 11. Qb3 Re7 12. Bb5 Na5 13. Qc2 b6 14. c4 Bb4 15. dxe5 Nh5 16. a3 Bxd2 17. Nxd2 Nf4 18. Qc3 Ne6 19. Qg3 Nc5 20. Bd4 Nab7 21. Nb3 a6 22. Bxc5 Nxc5 23. Nxc5 axb5 24. Nb3 bxc4 25. Nd4 Qf8 26. Rac1 Ba6 27. Red1 Rbe8 28. f4 d6 29. Nc6 Re6 30. f5 Rxe5 31. Nxe5 Rxe5 32. f6 b5 33. Re1 g6 34. Qe3 Kh7 35. Qd4 Qe8 36. Re3 Qc6 37. Rce1 Bb7 38. h4 Rh5 39. g3 Re5 40. Kf2 Qd7 41. a4 Qe6 42. axb5 Rxb5 43. Rc1 Rb4 44. Rd1 Rb3 45. Rxb3 cxb3 46. Rd3 Bxe4 47. Re3 Qf5+ 48. Ke1 c5 49. Qc3 Bd5 50. Kd2 c4 51. Re2 b2 52. Qxb2 Qd3+ 53. Kc1 c3 54. Qb4 Qxe2 0-1

Sollten noch Zweifel bestehen, dass Chess Engines in den letzten Jahren wirklich Fortschritte gemacht haben, und dass es sich lohnt, neuere Versionen zu kaufen, so kann man diese Zweifel getrost begraben. Schach-Engines haben in den letzten zehn Jahren nicht nur Fortschritte gemacht, sondern es gibt guten Grund zu glauben, dass sie sogar die Hardware überflügelt haben. Wenn man das Neueste und Beste sucht, dann kommt man an Komodo 8 nicht vorbei.

Komodo 8 im Shop kaufen


Themen Komodo 8

Albert Silver ist Redakteur und Autor. Er lebt in Rio de Janeiro in Brasilien.
Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion