Allez Vachier!

von André Schulz
22.10.2014 – Maxime Vachier-Lagrave gibt Gas. Seinem gestrigen Schwarz-Sieg gegen Fabiano Caruana ließ er heute einen Sieg mit Weiß gegen Rustam Kasimdzhanov folgen. Im Gegensatz zu manchem anderen steckt dem Franzosen allerdings nicht schon ein ganzes Grand Prix-Turnier in den Knochen. Alle übrigen Partien endeten mit der Punkteteilung. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


 

Schon als Schachzuschauer könnte man den Eindruck gewinnen, zwei Grand Prix-Turniere mit jeweils 11 Runden innerhalb von fünf Wochen sind vielleicht etwas viel. Was aber sollen die Spieler sagen? Vier Spieler wurden in das Feld in Tashkent neu eingemischt, Giri, Jobava, Jakovenko und Vachier-Lagrave. Giri und Jobava reisten aus Hoogeveen an, wo sie immerhin auch beiden ein sechsrundiges Match bestritten. Am ehesten noch ausgeruht sind Vachier-Lagrave und Jakovenko. Vielleicht spielt also Müdigkeit für den kommenden Verlauf des Turniers auch eine wichtige Rolle. Gestern gewann also vielleicht ein ausgeruhter Vachier-Lagrave gegen einen müden Caruana. 

Runde 2 am 2014/10/22 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand, Boris 2748 ½-½ GM Karjakin, Sergey 2767 7
8 GM Jakovenko, Dmitry 2747 ½-½ GM Radjabov, Teimour 2726 6
9 GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 1-0 GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 5
10 GM Jobava, Baadur 2717 ½-½ GM Caruana, Fabiano 2844 4
11 GM Andreikin, Dmitry 2722 ½-½ GM Nakamura, Hikaru 2764 3
1 GM Giri, Anish 2768 ½-½ GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 2

Heute trafen zwei Sieger der gestrigen Auftaktrunde aufeinander, Andreijkin und Nakamura. Ein Kampf im eigentlichen Sinne fand jedoch nicht statt. Die Partie endete mit Remis, nachdem die beiden Spieler in der spanischen Archangelsk-Variante eine Opfervariante mit folgender Stellungswiederholung reproduzierte hatten, die schon aus einer Partie Shirov-Anand, 1997 bekannt ist.

Remis gefunden: Dmitry Andreikin

Auch die Partie zwischen Boris Gelfand und Sergey Karjakin endete ohne Sieger. In der Damenindischen Verteidigung kam es bald nach der Eröffnung zum Damentausch und die Partie verflachte relativ schnell.

Anish Giri strebte gegen Shakhriyar Mamedyarov in der Anti-Meraner Variante schnellen Damentausch und eine Position mit schwarzem Isolani an. Da dies die einzige schwarze Schwäche war, fiel es dem aserischen Großmeister nicht schwer, die Partie zum Remis zu führen.

Zu seinem zweiten Sieg kam Maxime Vachier-Lagrave. Sein Opfer war diesmal Rustam Kasimdzhanov. In einem viel gespielten Abspiel einer Spanischen Anti-Berliner Variante büßte der usbekische Großmeister im frühen Mittelspiel einen Bauern ein. Nachdem Abtausch der meistern Figuren stand er dann im Endspiel mit Turm und Springer bald auf verlorenem Posten.

Die längsten Partien boten Dmitry Jakovenko und Teimour Radjabov sowie Baadur Jobava und Fabiano Caruana. In Jakovenko gegen Radjabov hatte Weiß in der Englischen Symmetrievariante stets eine leichte Initiative, die der Russe bis ins Turmendspiel bewahrte. Hier eroberte er einen Bauern und mühte sich mit zwei gegen einen Bauern um den Sieg, doch vergeblich.

Baadur Jobava konfrontierte Fabiano Caruana mit seiner Philidor im Anzug- Eröffnung (1.e4 e5 2. Sf3 Sc6 3.Le2), mit der er Anfang des Jahres schon gegen Benajmin Bok auf dem Tata Steel-Turnier erfolgreich war.

Das guckt sich Nakamura mal an

Hier lief es erst einmal nicht ganz so gut, denn im 13. Zug war der Georgier gezwungen seine Dame für Turm und Springer zu geben. In der Folge konnte Caruana aber aus dem kleinen Materialvorteil keinerlei Kapital schlagen und Jobava glich die Partie nach und nach völlig aus. Remis!

Die kommenden Runden werden von Simon Williams und Daniel King live auf Playchess (Fritzserver) kommentiert.

Alle Partien

 

 

 

Daniel King zeigt die Partie Caruana gegen Vachier-Lagrave

 

Daniel King zeigt die Partie Vachier-Lagrave gegen Kasimdzhanov

 

Runde 1 am 2014/10/21 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
1 GM Giri, Anish 2768 ½-½ GM Gelfand, Boris 2748 12
2 GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 0-1 GM Andreikin, Dmitry 2722 11
3 GM Nakamura, Hikaru 2764 1-0 GM Jobava, Baadur 2717 10
4 GM Caruana, Fabiano 2844 0-1 GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 9
5 GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 ½-½ GM Jakovenko, Dmitry 2747 8
6 GM Radjabov, Teimour 2726 ½-½ GM Karjakin, Sergey 2767 7
 

Runde 2 am 2014/10/22 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand, Boris 2748 ½-½ GM Karjakin, Sergey 2767 7
8 GM Jakovenko, Dmitry 2747 ½-½ GM Radjabov, Teimour 2726 6
9 GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 1-0 GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 5
10 GM Jobava, Baadur 2717 ½-½ GM Caruana, Fabiano 2844 4
11 GM Andreikin, Dmitry 2722 ½-½ GM Nakamura, Hikaru 2764 3
1 GM Giri, Anish 2768 ½-½ GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 2
 

Runde 3 am 2014/10/23 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
2 GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 - GM Gelfand, Boris 2748 12
3 GM Nakamura, Hikaru 2764 - GM Giri, Anish 2768 1
4 GM Caruana, Fabiano 2844 - GM Andreikin, Dmitry 2722 11
5 GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 - GM Jobava, Baadur 2717 10
6 GM Radjabov, Teimour 2726 - GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 9
7 GM Karjakin, Sergey 2767 - GM Jakovenko, Dmitry 2747 8
 

Runde 4 am 2014/10/24 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand, Boris 2748 - GM Jakovenko, Dmitry 2747 8
9 GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 - GM Karjakin, Sergey 2767 7
10 GM Jobava, Baadur 2717 - GM Radjabov, Teimour 2726 6
11 GM Andreikin, Dmitry 2722 - GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 5
1 GM Giri, Anish 2768 - GM Caruana, Fabiano 2844 4
2 GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 - GM Nakamura, Hikaru 2764 3
 

Runde 5 am 2014/10/26 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
3 GM Nakamura, Hikaru 2764 - GM Gelfand, Boris 2748 12
4 GM Caruana, Fabiano 2844 - GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 2
5 GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 - GM Giri, Anish 2768 1
6 GM Radjabov, Teimour 2726 - GM Andreikin, Dmitry 2722 11
7 GM Karjakin, Sergey 2767 - GM Jobava, Baadur 2717 10
8 GM Jakovenko, Dmitry 2747 - GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 9
 

Runde 6 am 2014/10/27 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand, Boris 2748 - GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 9
10 GM Jobava, Baadur 2717 - GM Jakovenko, Dmitry 2747 8
11 GM Andreikin, Dmitry 2722 - GM Karjakin, Sergey 2767 7
1 GM Giri, Anish 2768 - GM Radjabov, Teimour 2726 6
2 GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 - GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 5
3 GM Nakamura, Hikaru 2764 - GM Caruana, Fabiano 2844 4
 

Runde 7 am 2014/10/28 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
4 GM Caruana, Fabiano 2844 - GM Gelfand, Boris 2748 12
5 GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 - GM Nakamura, Hikaru 2764 3
6 GM Radjabov, Teimour 2726 - GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 2
7 GM Karjakin, Sergey 2767 - GM Giri, Anish 2768 1
8 GM Jakovenko, Dmitry 2747 - GM Andreikin, Dmitry 2722 11
9 GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 - GM Jobava, Baadur 2717 10
 

Runde 8 am 2014/10/30 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand, Boris 2748 - GM Jobava, Baadur 2717 10
11 GM Andreikin, Dmitry 2722 - GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 9
1 GM Giri, Anish 2768 - GM Jakovenko, Dmitry 2747 8
2 GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 - GM Karjakin, Sergey 2767 7
3 GM Nakamura, Hikaru 2764 - GM Radjabov, Teimour 2726 6
4 GM Caruana, Fabiano 2844 - GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 5
 

Runde 9 am 2014/10/31 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
5 GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 - GM Gelfand, Boris 2748 12
6 GM Radjabov, Teimour 2726 - GM Caruana, Fabiano 2844 4
7 GM Karjakin, Sergey 2767 - GM Nakamura, Hikaru 2764 3
8 GM Jakovenko, Dmitry 2747 - GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 2
9 GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 - GM Giri, Anish 2768 1
10 GM Jobava, Baadur 2717 - GM Andreikin, Dmitry 2722 11
 

Runde 10 am 2014/11/01 um 14:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand, Boris 2748 - GM Andreikin, Dmitry 2722 11
1 GM Giri, Anish 2768 - GM Jobava, Baadur 2717 10
2 GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 - GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 9
3 GM Nakamura, Hikaru 2764 - GM Jakovenko, Dmitry 2747 8
4 GM Caruana, Fabiano 2844 - GM Karjakin, Sergey 2767 7
5 GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 - GM Radjabov, Teimour 2726 6
 

Runde 11 am 2014/11/02 um 11:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
6 GM Radjabov, Teimour 2726 - GM Gelfand, Boris 2748 12
7 GM Karjakin, Sergey 2767 - GM Kasimdzhanov, Rustam 2706 5
8 GM Jakovenko, Dmitry 2747 - GM Caruana, Fabiano 2844 4
9 GM Vachier-Lagrave, Maxime 2757 - GM Nakamura, Hikaru 2764 3
10 GM Jobava, Baadur 2717 - GM Mamedyarov, Shakhriyar 2764 2
11 GM Andreikin, Dmitry 2722 - GM Giri, Anish 2768 1

 

Die Teilnehmer des Grand Prix-Zyklus 2014-15



Fotos: Turnierseite der FIDE (Yulia Monakova, Anastasiya Karlovich)

 

Turnierseite...

Regulations for the Grand Prix...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren