Armenische Meisterschaft: Kotanijan und Sargsyan

von André Schulz
24.01.2014 – Tigran Kotanijan und Shushanna Sargsyan sind die neuen armenischen Landesmeister. Der Wettbewerb wurde traditionell im Tigran Petrosian Schachzentrum in Jerewan ausgetragen. Kotanijan gewann mit 6,5 Punkten dank besserer Zweitwertung vor dem punktgleichen Robert Hovhannisiyan. Im Frauenturnier kamen gleich drei Spielerinnen mit 7 aus 9 ins Ziel. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Im Tigran Petrosian-Schachzentrum in Jerewan verbinden sich auf selbst für Schachverhältnisse einzigartige Weise Tradition und Moderne. Bei den alljährlich durchgeführten Landesmeisterschaften, in diesem Jahr waren es die 74. Meisterschaften der Männer, hat sich im Laufe der letzten zehn, zwanzig, vielleicht fünfzig Jahre wenig verändert. Die Spieler wechseln von Zeit zu Zeit, aber die Demobretter sind zum Beispiel noch die gleichen wie zu Zeiten, als Armenien Sowjetrepublik war, kaum 25 Jahre her. 

Ansprache der Turnierleiter

Die beiden neuen Landesmeister Sargsyan und Kotanijan

Tigran Kotanijan

Hovhannissyan, Kotanijan, Pashikian. Bemerkenswert: Alle drei Namen enden, wie alle armenischen Namen enden, bei der Transkription aus dem Armenischen wurden aber drei verschiedenen Schreibweisen verwendet: -jian, -yan und -ian.

 

 

Ergebnisse bei Chess-results...

Partien:

 

 

Hovhannissyan gegen Melkumyan

Die Namen der Spieler befinden sich auf den Schildern am Tisch

Der neue Landesmeister

Andriasian gegen Kotanijan

 

Frauenmeisterschaft

 

Shushanna Sargsyan

Die drei Medaillengewinnerinnen der Frauenmeisterschaft

 

Ergebnisse bei Chess-results...

 

Hinten freut sich Tigran Petrosian

 

 

Fotos: Armenischer Schachverband

 

Turnierseite...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren