Auftakt zur Frauen-Bundesliga

von André Schulz
29.09.2014 – Die Frauen haben als erste in ihrer Schach-Bundesliga den Betrieb aufgenommen. Am Wochende wurde in Königshofen, Leipzig und beim Doppelaufsteiger Schwäbisch Hall gespielt. Erster Spitzenreiter ist der USV Volksbank Halle. Großlehna, Schwäbisch Hall und Baden-Baden gewannen ebenfalls beide Kämpfe. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Bundesliga der Frauen wird im Modus analog zur allgemeinen Schachbundesliga ausgetragen, d.h. je zwei Reisepartner treten gemeinsam am Austragungsort an und treffen auf den Gastgeber und dessen Reisepartner. Insgesamt gibt es zwölf Mannschaften, so dass es an einem Bundesligawochenende pro Spieltag zu sechs Wettkämpfen an drei Spielorten kommt. Im Unterschied zur allgemeinen Bundesliga, wo an acht Brettern gespielt wird, treffen in der Frauenbundesliga jeweils sechs Spielerinnen pro Mannschaft aufeinander. Aber auch hier gibt es eine Reihe von Mannschaften, die viele internationale Gastspielerinnen einsetzen. Der größte Unterschied ist ansonsten, dass am Sonntag bei den Frauen schon ab 9 Uhr gespielt wird. Bei den Männern startet man erst um zehn Uhr.

Die dominante Mannschaft der Frauenbundesliga ist auch hier die OSG Baden-Baden. Die Überlegenheit ist aber nicht ganz so groß wie bei den Männern, so dass Baden-Baden im letzten Jahr dem SK Königshofen den Vortritt als Meister lassen musste. Als neue starke Kraft scheinen sich sowohl in der allgemeinen Bundesliga, als auch bei den Frauen die Teams von Schwäbisch Hall zu etablieren. In beiden Ligen ist Schwäbisch Hall Aufsteiger, in der Bundesliga stellt der Verein nun aber schon eine Mannschaft, die in der Setzliste hinter Baden-Baden bereits Platz zwei einnimmt. Auch in der Frauenbundesliga hat sich das Team von Schwäbisch Hall gleich gut eingefunden und beide Auftaktmatches gewonnen.

Frauenbundesliga in Schwäbisch Hall

Friedberg gegen Lehrte

Claudia Margraf gegen Anna Endress

Judith Fuchs gegen Iva Videnova

Schwäbisch Hall gegen Hamburger SK

Monika Socko gegen Deimante Daulyte

Sopiko Guramishvili (re.) gegen Marta Michna

Friedberg gegen Hamburger SK

Spitzenspiel Ohme gegen Socko

Elena Levushkina und Marta Michna

Anna Endres gegen Veronika Schneider

Anna Endress

Veronika Schneider

Anna Iwanow und Klaudia Kulon

Klaudia Kulon

Adriana Nikolova gegen Judith Fuchs

Judith Fuchs

Alisa Frey gegen Diana Baciu

Marta Michna und Monika Socko bei der Analyse

Analyse am Stehtisch

Gemeinsame Analyse der Mannschaft von Schwäbisch Hall

 

Partienauswahl

 

 

1. Runde

SC Bad Königshofen        6 - 0 SF Deizisau              
 1 Zhao,Xue               1 : 0 Foisor,Cristina-Adela   1
 2 Gunina,Valentina       1 : 0 Schleining,Zoya         2
 5 Paehtz,Elisabeth       1 : 0 Klek,Hanna Marie        5
 6 Girya,Olga             1 : 0 Foisor,Mihaela-Veronic  7
 7 Mkrtchian,Lilit        1 : 0 Lauterbach,Ingrid       8
 9 Savina,Anastasia       1 : 0 Gheng,Simona           10
Rodewischer Schachmiezen  2 - 4 OSG Baden Baden          
 3 Kochetkova,Julia       ½ : ½ Muzychuk,Anna           1
 5 Stockova,Zuzana        ½ : ½ Muzychuk,Mariya         3
 6 Pokorna,Regina         ½ : ½ Zatonskih,Anna          4
 8 Korenova,Martina       0 : 1 Moser,Eva               5
10 Steinbacher,Claudia    0 : 1 Kovalevskaya,Ekaterina  6
11 Kubikova,Alena         ½ : ½ Kachiani-Gersinska,Ket  7
BSV Weissblau Allianz Lei 1 - 5 SK Großlehna             
 1 Szczepkowska-Horowska, ½ : ½ Cosma,Elena-Luminita    2
 4 Gorecka,Joanna         0 : 1 Voicu-Jagodzinsky,Carm  5
 5 Schulz,Petra           0 : 1 Havlikova,Kristyna      6
 6 Kalies,Grit,Prof. Dr.  0 : 1 Olsarova,Karolina       7
 8 Just,Anita,Dr.         0 : 1 Olsarova,Tereza         8
 9 Kirst,Julia            ½ : ½ Nagel,Verena           11
Schachgemeinschaft Leipzi 0 - 6 USV Volksbank Halle      
 2 Ulms,Sandra            0 : 1 Kononenko,Tatiana       1
 3 Beltz,Martina          0 : 1 Melamed,Tetyana         2
 4 Daemering,Katrin       0 : 1 Madl,Ildiko             3
 7 Gempe,Anet             0 : 1 Matnadze,Ana            4
 8 Beltz,Carmen           0 : 1 Lakos,Nikoletta         6
 9 Amann,Katja            0 : 1 Heinemann,Josefine     12
SK Schwäbisch Hall        4 - 2 Hamburger SK von 1830    
 4 Daulyte,Deimante       ½ : ½ Socko,Monika            1
 6 Guramishvili,Sopiko    ½ : ½ Michna,Marta            2
 8 Videnova,Iva           1 : 0 Fuchs,Judith            3
 9 Vojinovic,Jovana       1 : 0 Kulon,Klaudia           5
10 Ambartsumova,Karina    1 : 0 Schneider,Veronika      6
13 Zpevakova,Jana         0 : 1 Baciu,Diana             7
SF 1891 Friedberg         6 - 0 SK Lehrte                
 3 Ohme,Melanie           1 : 0 Zschischang,Marine      1
 4 Levushkina,Elena       1 : 0 Duessler,Stefanie       2
 5 Nikolova,Adriana       1 : 0 Sieber,Fiona            4
10 Iwanow,Anna            1 : 0 Laake,Jasmin            6
12 Endress,Anna           1 : 0 Markgraf,Claudia        7
13 Frey,Alisa             1 : 0 Manusina,Nicole         8

2. Runde

OSG Baden Baden           3½-2½ SC Bad Königshofen       
 1 Muzychuk,Anna          ½ : ½ Zhao,Xue                1
 3 Muzychuk,Mariya        1 : 0 Gunina,Valentina        2
 4 Zatonskih,Anna         ½ : ½ Paehtz,Elisabeth        5
 5 Moser,Eva              1 : 0 Girya,Olga              6
 6 Kovalevskaya,Ekaterina 0 : 1 Mkrtchian,Lilit         7
 7 Kachiani-Gersinska,Ket ½ : ½ Savina,Anastasia        9
SF Deizisau               ½ - 5½ Rodewischer Schachmiezen 
 1 Foisor,Cristina-Adela  0 : 1 Kochetkova,Julia        3
 2 Schleining,Zoya        ½ : ½ Stockova,Zuzana         5
 4 Misanovic,Vesna        - : + Pokorna,Regina          6
 5 Klek,Hanna Marie       0 : 1 Korenova,Martina        8
 8 Lauterbach,Ingrid      0 : 1 Steinbacher,Claudia    10
14 Schuette,Anna          0 : 1 Kubikova,Alena         11

USV Volksbank Halle       4½-1½ BSV Weissblau Allianz Lei
 1 Kononenko,Tatiana      0 : 1 Szczepkowska-Horowska,  1
 2 Melamed,Tetyana        1 : 0 Gorecka,Joanna          4
 3 Madl,Ildiko            1 : 0 Schulz,Petra            5
 4 Matnadze,Ana           1 : 0 Kalies,Grit,Prof. Dr.   6
 6 Lakos,Nikoletta        ½ : ½ Germann,Heike           7
12 Heinemann,Josefine     1 : 0 Just,Anita,Dr.          8
SK Großlehna              5 - 1 Schachgemeinschaft Leipzi
 2 Cosma,Elena-Luminita   ½ : ½ Ulms,Sandra             2
 5 Voicu-Jagodzinsky,Carm 1 : 0 Beltz,Martina           3
 6 Havlikova,Kristyna     ½ : ½ Daemering,Katrin        4
 7 Olsarova,Karolina      1 : 0 Gempe,Anet              7
 8 Olsarova,Tereza        1 : 0 Beltz,Carmen            8
11 Nagel,Verena           1 : 0 Sonntag,Gisa           14
SK Lehrte                 ½ - 5½ SK Schwäbisch Hall       
 1 Zschischang,Marine     0 : 1 Daulyte,Deimante        4
 2 Duessler,Stefanie      0 : 1 Guramishvili,Sopiko     6
 4 Sieber,Fiona           0 : 1 Videnova,Iva            8
 6 Laake,Jasmin           0 : 1 Vojinovic,Jovana        9
 7 Markgraf,Claudia       0 : 1 Ambartsumova,Karina    10
 8 Manusina,Nicole        ½ : ½ Zpevakova,Jana         13
Hamburger SK von 1830     5 - 1 SF 1891 Friedberg        
 1 Socko,Monika           1 : 0 Ohme,Melanie            3
 2 Michna,Marta           ½ : ½ Levushkina,Elena        4
 3 Fuchs,Judith           1 : 0 Nikolova,Adriana        5
 5 Kulon,Klaudia          1 : 0 Iwanow,Anna            10
 6 Schneider,Veronika     ½ : ½ Endress,Anna           12
 7 Baciu,Diana            1 : 0 Frey,Alisa             13

Tabelle

Tabelle:
 1. USV Volksbank Halle        2  4  10½ 
 2. SK Großlehna               2  4  10 
 3. SK Schwäbisch Hall         2  4   9½ 
 4. OSG Baden Baden            2  4   7½ 
 5. SC Bad Königshofen         2  2   8½ 
 6. Rodewischer Schachmiezen   2  2   7½ 
 7. SF 1891 Friedberg          2  2   7 
 8. Hamburger SK von 1830      2  2   7 
 9. SF Deizisau                2  0   ½ 
10. SK Lehrte                  2  0   ½ 
11. BSV Weissblau Allianz Lei  2  0   2½ 
12. Schachgemeinschaft Leipzi  2  0   1 

 

Fotos: Andreas Albers (Hamburger SK)

 

Fotos beim Hamburger (SK Facebook)...

Webseite Hamburger SK...

Ergebnisse beim Schachbund...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

william austad william austad 30.09.2014 12:40
Sadly this only gives games for one venue. I'd love to see the games from OSG Baden Baden vs Bad Königshofen.
1