Belgische Jugend in Blankenberge

von Fabrice Wantiez
08.05.2014 – Mitte April führte der belgische Schachverband im Urlaubsort Blankenberge seine Jugendmeisterschaften durch. Gespielt wurde in Altersklassen von U8 bis U20, zum Teil nach Jungen und Mädchen getrennt. Die besten belgischen Jugendlichen traten zudem in einem Rundenturnier an. Die "Elite"-Gruppe gewann Nathan De Strycker.Mehr...

Mitte April (13. bis 19. April) wurden im beliebten belgischen Urlaubsort Blankenberge im Hotel Floreal Club die belgischen Jugendmeisterschaften ausgetragen. Gespielt wurde in mehreren Alterklassen von U8 bis U12, getrennt nach Jungen und Mädchen. Schließlich gab es noch ein Eliteturnier mit den besten belgischen Jugendlichen, die im Modus Jeder-gegen-Jeden antraten. Das Eliteturnier gewann Nathan De Strycker.

Die Dokumentation des Turniers auf der Seite der belgischen Schachjugend ist vorbildlich. In allen Gruppen wurden die Partien erfasst und sogar die Notationszettel eingescannt!

Der Strand von Blankenberge

Hier fanden die Jugendmeisterschaften statt:  Hotel Floreal Club

Die Eröffnungsfeier

Vor dem Spielsaal

Schiedsrichter  Jos Pots

Die Elitegruppe

 

Partien der Elitegruppe:

 

 

 

 

Impressionen:

 

Bilder aus der Welt der Arbeit

Yannick Dorr

Trainer Xavier Mastalerz mit Francois Godart

Christian Braun, re.

Ruben Miccine

Ich sehe dich!

Nicola Capone

Brieuc Dallemagne

Arthur Neirynck, Pieter Coppens

Rodrigue Dallemagne

Lasse Debunne  vs  Julie Gheury, dahinter Dana Faybish Dana vs Miguel Toro

Schach macht Spaß

Karen Deleu und Rodrigue Dallemagne

Nathaniel Faybish

Quentin Fontaine

Julie Gheury

Florent Gillot

Kevin Goffin vs Khussein-Ali Sadikhov, Fardin  Hematyar vs Edouard Lacheron , Justin Guerit und Storm Declerck

Jean Herman

Laurent Huynh

Vadim Jamar

Lev Katranov

Theo Kolp

Edouard Lacheron

Lennart Laenaerts

Sabine Maebe

Laurent Marchal

 

Turnierseite mit allen Ergebnissen...

 


Fabrice Wantiez ist FIDE-Meister und ein begeisterter Schachfotograf. Er arbeitet bei den belgischen Streitkräften und hat schon mehrfach die NATO-Meisterschaften gewonnen.
Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren