Biel: Remisrunde

von André Schulz
24.07.2015 – Zum Abschluss der Hinrunde gab es im Bieler GM-Turnier drei Punkteteilungen. Die meiste Spannung boten Pavel Eljabov und Richard Rapport in einer Holländischen Partie. Seinen schlechten Läufer kompensierte der Ungar mit einem schwarzen Bauernblock im Zentrum. Am Ende profitierte er davon, dass Eljanov kurz vor der Zeitkontrolle eine bessere Möglichkeit verpasste. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Round 5 Report von Daniel King

 

 

 

 

Nach einigen aufregenden Runden gab es zum heutigen Abschluss des ersten Umgangs im GM-Turnier von Biel drei Punkteteilungen, allesamt allerdings umkämpft. Radoslaw Wojtaszek, gestern als Partner von David Navara bei dessen Königsmarschpartie beteiligt, allerdings mit dem schlechteren Ende für sich, traf auf Michael Adams. In einer Katalanischen Eröffnung mit holländischem Stellungscharakter wurde das Gleichgewicht im Laufe der Partie nicht wesentlich gestört. Am Ende gab es im Turmendspiel die Remisübereinkunft.

 

 

 

In der Partie zwischen Pavel Eljanov und Richard Rapport wurde die Holländische Verteidigung in Reinkultur gespielt. Es entwickelte sich eine sehr anspruchsvolle Partie, bei der Weiß einen Bauern einbüßte, Schwarz aber auf seinem schlechten Läufer sitzen blieb. Im Endspiel mit Turm und Läufer entpuppte sich ein weißer Freibauer auf der a-Linie als entscheidender Faktor. Kurz vor der Zeitkontrolle fand Eljanov jedoch nicht das Beste. Er gewann eine Figur, aber Schwarz hielt die Partie mit Hilfe eines Freibauern remis.

 

 

 

Auch die 3. Partie endete remis. Maxime Vachier-Lagrave und David Navara diskutierten die Vorstoß-Variante. Nach und nach verschwanden alle Bauern am Damenflügel und im Zentrum und die meisten Steine. im 36. Zug wurde der Punkt geteilt.

 

Alle Partien

 

 

 

Open

Im Open lagen nach fünf Runden Sieben Spieler mit 4 Punkten gleichauf. Alexander Donchenko war bester Deutscher mit 3,5 Punkten.

Benjamin Bok

 

Baskeran Adhiban

 

Emil Sutovsky

 

Stand nach 5 Runden

1. Gharamian, Tigran GM 2649   FRA 3 2 0 4.0 15.5 52.0
2. Fier, Alexandr GM 2628   BRA 3 2 0 4.0 14.5 54.0
3. Bok, Benjamin GM 2562   NED 3 2 0 4.0 13.0 51.0
4. Adhiban, Baskaran GM 2627   IND 3 2 0 4.0 13.0 49.5
5. Dragun, Kamil GM 2586   POL 4 0 1 4.0 12.5 53.5
6. Sutovsky, Emil GM 2619   ISR 3 2 0 4.0 12.5 52.5
7. Erdos, Viktor GM 2610   HUN 3 2 0 4.0 12.5 51.5
8. Donchenko, Alexander GM 2567 J GER 3 1 1 3.5 14.0 51.5
9. Moiseenko, Alexander GM 2710   UKR 2 3 0 3.5 12.5 51.5
10. Bartel, Mateusz GM 2631   POL 3 1 1 3.5 12.5 50.0
11. Ivanisevic, Ivan GM 2662   SRB 2 3 0 3.5 12.5 49.0
11. Wirig, Anthony GM 2511   FRA 2 3 0 3.5 12.5 49.0
13. Solak, Dragan GM 2622   TUR 3 1 1 3.5 12.0 50.5
14. Fridman, Daniel GM 2639   GER 2 3 0 3.5 12.0 49.5
15. Brkic, Ante GM 2607   CRO 2 3 0 3.5 12.0 47.5
16. Ulybin, Mikhail GM 2520   RUS 3 1 1 3.5 11.5 53.0
17. Wallace, John Paul IM 2385   AUS 3 1 1 3.5 11.5 49.0
18. Wagner, Dennis GM 2569 J GER 2 3 0 3.5 11.0 51.0
19. Esen, Baris GM 2567   TUR 2 2 1 3.0 13.5 49.0
20. Cebalo, Miso GM 2397 S CRO 3 0 2 3.0 13.0 50.0
21. Lampert, Jonas IM 2448 J GER 2 2 1 3.0 13.0 48.0

... 78 Partien

 

Mateusz Bartel

 

Viktor Erdos

 

Daniel Fridman

 

Alexander Moissenko

 

Anthony Wirig

 

Zeitplan

 

 

Vollständiger Zeitplan mit allen Events...

 

Live bei Playchess

Daniel King und Rustam Kasimdzhanov im Wechsel, mit Pascal Simon zur technischen Unterstützung, werden das Turniergeschehen in der Kongressstadt Biel wieder mit vielen Live-Kommentaren, Round-Up-Berichten und Gästen begleiten. Klaus Bischoff kommentiert in deutscher Sprache ebenfalls alle Partien live.

 

Daniel King

Rustam Kasimdzhanov

Pascal Simon

Klaus Bischoff

 

Kostenloser Zugang für alle Premium-Mitglieder

Im Shop Premium für ein Jahr kaufen...

 


Turnierseite...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren