Carlsen - Karjakin, New York 2016: Publikumsandrang bei Partie zwei

13.11.2016 – Die zweite Partie des WM-Kampfs in New York zwischen Magnus Carlsen und Sergey Karjakin bot zwar wenig Aufregung auf dem Brett, aber zeigte, wie groß das Interesse der Öffentlichkeit an diesem Wettkampf ist. Die Zuschauer kamen in Scharen zum Fulton Market in New York. Und für viele Familien war Schach das große Wochenendereignis Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Text und Fotos: Albert Silver

(Anklicken der Bilder zeigt sie in höherer Auflösung)

Anspannung vor dem Kampf: Magnus Carlsen beim Handschlag vor der Partie

Karjakin eröffnete mit 1.e4 - eine kleine Überraschung.

Carlsen lässt seine Vorbereitung noch einmal innerlich Revue passieren

Zur Erleichterung vieler Fans und Experten verzichtete er auf die Berliner Verteidigung und entschied sich für einen klassischen Spanier...

... und erzielte problemlos Ausgleich.

Schach ist Thema in New York. Hunderte wollten Carlsen und Karjakin spielen sehen und
vor dem Spiellokal bildeten sich lange Schlangen.

Familienausflug zum Schach

Überall im Spiellokal zeigen Monitore die aktuelle Stellung. Judit Polgar kommentiert das Geschehen.

Der Saal war voll.

Manche Zuschauer wollten irgendwann nicht mehr zuschauen, sondern selber spielen.

Leontxo Garcia, Spaniens prominentester Schachjournalist, ist ebenfalls in New York

Computerübertragungen sind gut und schön, aber...

... ein Schachbrett in der Hand zu halten, hat auch seinen Reiz.

Die Schlussstellung der Partie

Sergey Karjakin schien nach der Partie nicht allzu unglücklich über das Remis.

Gespannt verfolgen die Zuschauer die Pressekonferenz

 

In der Pressekonferenz ließen Carlsen und Karjakin die Schlüsselmomente der Partie noch einmal Revue passieren

Magnus Carlsen beschert dem norwegischen Fernsehsender VG TV regelmäßig
hohe Zuschauerzahlen.

Maria Emelianova hat schon auf Schachturnieren in aller Welt fotografiert.


Sonntag ist Ruhetag, Partie drei beginnt am Montag, den 14. November, 20.00 Uhr MEZ.


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren